Unsicherheit in der Entwicklung der spanischen Avocado-Preise

Der spanische Mangoverkauf erholt sich wieder nach einem ruhigen Dezembermonat

Der Markt für subtropische Früchte war im letzten Monat des Jahres 2019 ruhiger als üblich. „Zu dieser Jahreszeit sind die Verkäufe tendenziell rückläufig, aber nicht so stark wie dieses Mal“, sagte José Antonio Alconchel, Manager des in Málaga ansässigen Unternehmens Alcoaxarquía. „Bei Mangos gab es in Europa Lieferungen aus den beiden Hemisphären, einschließlich einiger unbekannter Anbaugebiete. Dies führte zu Spekulationen und Preissteigerungen. Jetzt scheint sich die Nachfrage wieder zu reaktivieren“, sagte er.

Nach Angaben des Herstellers und Exporteurs endete die spanische Mangosaison Anfang Dezember mit größeren Mengen als erwartet und zu stabilen Preisen. „Letztendlich wurden auf spanischem Boden etwa 10% mehr Mangos geerntet als ursprünglich angenommen. Die Preise waren stabil, wenn auch nicht im Einklang mit dem Produktmangel. Die Nähe zu spanischen Mangos scheint zumindest im großen Einzelhandel nicht mehr so ​​geschätzt zu werden wie früher. Der Verkauf von subtropischem Obst wird zunehmend vom Preis bestimmt, mit Ausnahme der Fachgeschäfte.“

Alcoaxarquía, die auch eine Tochtergesellschaft in Peru (Alcoaxarquía Peru) hat, begann in Woche 51 mit dem Verkauf der peruanischen Produktion, da es an großen Größen mangelte, obwohl es in diesem Sinne eine gewisse Erholung zu geben scheint. „Zum Glück sind der Geschmack und die Qualität des Produkts sehr akzeptabel.“

Mittlerweile läuft die im Dezember gestartete spanische Hass-Avocado-Kampagne auf Hochtouren. „Es besteht Unsicherheit über die Preise, die zu Beginn der Kampagne sehr hoch anfingen und aufgrund des Überflusses an Avocados mit mehr als acht verschiedenen Ursprüngen schnell sanken“, sagt Juan Antonio Alconchel. Im März wird Alcoaxarquía mit der Vermarktung peruanischer Avocados beginnen.

Für weitere Informationen:
José Antonio Alconchel 
Alcoaxarquía
M: +34 607396517
T: +34 951 33 39 34 
joseantonio@alcoaxarquia.es
www.alcoaxarquia.com


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet