Etablierung nachhaltiger Alternativen für Verpackungen

2020 steht bei Ja! Natürlich ganz im Zeichen des Green Packaging

Man hat es 2018 angekündigt: 2020 steht bei Ja! Natürlich ganz im Zeichen des Green Packaging bei Obst und Gemüse.

In Zeiten der Abschaffung der Plastiksackerln und der Etablierung nachhaltiger Alternativen für Verpackungen berichtet Ja! Natürlich über seine aktuellen Aktivitäten am Sektor von Obst und Gemüse. So werden – neben den losen Varianten – Bio-Äpfel, -Birnen und -Kiwis von Ja! Natürlich ab sofort im Karton-Tragerl erhältlich sein. Bei Mangold und Chinakohl kommen ab sofort Gummibänder mit Papieretikett bzw. Papierbanderolen zum Einsatz.

 

Bereits seit dem Frühjahr 2019 sind Bio-Samen, Nützlingsweide, Garten- und -Spielrasen und Regenerationsrasen in einem umweltfreundlichen Karton zu 50 Prozent aus Graspapier verpackt. Dafür wurde Ja! Natürlich übrigens als Finalist des Wellpappe Austria Award 2019, Kategorie Nachhaltig ausgezeichnet. Für 2020 hat man sich vorgenommen, zirka ein Viertel der „Ja! Natürlich“-Bio-Samen in Graspapier-Säckchen ohne Aluminium-Innenbeutel anzubieten.

Quelle: Cash.at


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet