Alfafood GmbH bietet wachsendes Gemüsesortiment an fünf C+C-Märkten

"Umsatzanteil von Gemüse steigt jeden Monat um 20-30%"

Erst vor gut einem Jahr entschied sich das Management der süddeutschen Alfafood GmbH erstmalig für den Gemüseverkauf. Seitdem habe sich das Gemüsesortiment des Gastroservices rasch erweitert: Momentan bietet das Unternehmen in fünf Cash und Carry-Filialen im süddeutschen Raum eine breite Auswahl an Gemüseprodukten für den modernen Gastronomen. Weitere Sortimentserweiterungen seien bereits geplant, bestätigt Filialleiter Roni Burcak auf Nachfrage.

Die Alfafood GmbH wurde 2016 in München gegründet und hat sich seitdem rasch einen Namen unter Gastronomen in Bayern, Baden-Württemberg sowie Hessen gemacht. Mittlerweile zählt die gesamte Unternehmensgruppe fünf Filialen – in München, Augsburg, Regensburg, Nürnberg und Frankfurt. Die Firma versteht sich in erster Linie als Vollsortimenter, denn die Produktauswahl erstreckt sich von Verpackungsmaterialen über Molkerei und Trockenware bis hin zu Getränken. „Erst seit gut einem Jahr wenden wir uns zunehmend dem Frischeverkauf zu. Wir versuchen uns vor allem auf die Produkte zu konzentrieren, die tagtäglich in der Gastronomie gebraucht werden, wie Kraut, Eisbergsalat, Zwiebeln und Fruchtgemüse“, schildert Burcak die Entwicklung der Firma.

Die Alfafood Gmbh bietet eine stetig wachsende Auswahl an verschiedensten Gemüseprodukten für die Gastronomie.  

Partner in Holland & Spanien
Obwohl Frischgemüse für die Alfafood GmbH ein recht neuer Produktbereich ist, seien die bisherigen Zuwachsraten erfreulich, ergänzt der Filialleiter. „Die Umschlagsmenge sowie der Umsatz von Gemüse steigt um 20-30 Prozent pro Monat.“ Den Großteil dieser Gemüsepalette importiert man direkt von namhaften Partnern in den Niederlanden oder Spanien. „Momentan stammt der übergroße Teil unserer Gemüseauswahl aus den spanischen Anbaugebieten, obwohl wir bestimmte Produkte – wie einige Tomatensorten sowie Karotten – immer noch aus den Niederlanden beziehen können.“


Die Filiale in Augsburg wurde Anfang dieses Jahres eröffnet.

Geplante Expansionsschritte
Der rasche Expansionskurs der Cash und Carry-Kette wird auch die nächsten Jahre fortgesetzt, so das Management. „Wir planen derzeit einige Expansionsschritte und werden auch unser Frischesortiment erneut erweitern.“

Weitere Informationen:
ALFAFOOD GmbH
Maria-Probst-Str. 37
80939 München
Telefon: +49 89 37005130
Telefax: +49 89 37005131
E-Mail: info@alfafood.eu 
www.alfafood.eu  


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet