Sven Jordens, Gemex

"Auf den deutschen Weihnachtsmärkten werden viele Erdbeeren verkauft"

Die Zeit des Wintergemüses ist derzeit sehr hektisch. Auch bei Gemex aus Genk verkauft man in diesen Monaten einen großen Teil des Wintergemüses. "Rosenkohl ist im Moment sehr beliebt, aber leider gibt es auf dem Markt des handverlesenem Rosenkohl etwas zu wenig Angebot", sagt Sven Jordens von Gemex. "Aufgrund des geringen Angebots liegen die Preise bei rund 1,90 € pro Kilo, was für die Jahreszeit recht teuer ist.

"Mit den Erdbeeren läuft es auch sehr gut. Vor allem auf den deutschen Weihnachtsmärkten werden viele Erdbeeren verkauft. Die Preise liegen bei etwa 3 Euro, aber wir bekommen immer mehr Probleme mit den importierten Erdbeeren", sagt Sven. "Lauch geht für diese Jahreszeit ganz normal weg. Angebot und Nachfrage sind sehr ähnlich und mit einem Preis von 43 Cent pro Kilo ist die Situation normal."

Die belgische Gewächshausgemüse-Saison wird, mit Ausnahme von Tomaten, komplett bei der Exportfirma durchgeführt. "Die beleuchteten Elite-Tomaten verkaufen sich derzeit sehr gut. Die Preise liegen bei ca. 1,30 € und die Qualität ist sehr gut. Aufgrund der Beleuchtung ist die Farbe sehr schön rot und ist es das ideale Produkt für Weihnachten. Auch Kopfsalat wird zu den Feiertagen sehr beliebt sein. Nächste Woche soll das Angebot an Salat wieder zunehmen", so Jordens abschließend.

Für weitere Informationen:
Sven Jordens
Gemex
Kaarbaan 3
B-3600 Genk
+32(0)13 55 3326
gemex@gemex.be    
www.gemex.be   


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet