Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Antoine Vajou, Val Légumes SAS - Fontenay Farm:

"Deutlicher Qualitätsunterschied zwischen vor und nach dem 20. September geernteten französischen Zwiebeln"

Die französische Zwiebelernte ist vor allem in Grand-Est und Hauts-de-France noch nicht vorbei, aber die Situation auf dem Markt unterscheidet sich bereits sehr zu der im Vorjahr. "Letztes Jahr konnten wir unsere Kunden das ganze Jahr über mit französischen Zwiebeln beliefern. Diesmal ist klar, dass größere Mengen vorhanden sind als im Jahr 2018. Es gibt derzeit Werbeaktionen, wie sie normalerweise Anfang September und an Halloween veranstaltet werden - dafür gab es letztes Jahr nicht genug Produkt. Wir sind jedoch noch nicht in der Lage, das Verhältnis zwischen Zwiebeln guter und geringerer Qualität zu bestimmen", erklärt Antoine Vajou, Manager von Val Légumes SAS-Fontenay Farm.

In der Tat gibt es in diesem Jahr einen deutlichen Qualitätsunterschied zwischen Zwiebeln, die vor und nach dem 20. September geerntet werden. "Bis zum 20. September waren die sehr trockenen Wetterbedingungen ideal, um Zwiebeln zu ernten. Aber dann regnete es fast jede Woche - die Haut wurde fleckiger und die hygienischen Eigenschaften beeinträchtigt. Die große Frage ist nun, wie sich die nach dem 20. September geernteten Zwiebeln entwickeln werden", erklärt Antoine.

Vajou: HEV-Sortiment, das die geografische Herkunft des Produkts hervorhebt
Seit Mitte September verkauft Val Légumes SAS sein Sortiment Vajou an regionale Einkaufszentren und Supermärkte. "Wir haben das Sortiment nach uns benannt, um an die landwirtschaftlichen Ursprünge der Familie zu erinnern, die sich seit 4 Generationen entwickelt hat. Es handelt sich um eine Regional-, Premium- und HEV-Serie. Ziel des Sortiments ist es, die geografische Herkunft des Produkts hervorzuheben, vor allem um den Grand-Est, wo wir 70% unserer Produktion produzieren, und die Île-de-France, wo die restlichen 30% produziert werden." Zu Beginn der Saison werden HEV- und ZPR-zertifizierte Zwiebeln angeboten – gegen Ende dann nur noch HEV-Produkte. Um diesen regionalen Ansatz zu veranschaulichen, zeigen die Label der verschiedenen Produkte Bilder aus der Geschichte der Familie.

Für weitere Informationen:
Antoine Vajou
Val Légumes SAS – Ferme de Fontenay
9, rue de l’Eglise,
10400 Fontenay de Bossery
Phone: +33 3 25 39 54 20
Fax: +33 3 25 39 54 22
www.fermedefontenay.fr 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet