Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Alban Descamps, En’Diva:

Auf dem französischen Chicorée-Markt gibt es derzeit viele Spannungen

Mit einem sehr begrenzten Angebot und einer steigenden Nachfrage kann der Chicorée-Markt als angespannt bezeichnet werden. „Für die neue Ernte ist die Situation besonders kompliziert. Die Wetterbedingungen sind ungünstig und die Erzeuger haben Schwierigkeiten, die neuen Wurzeln zu ziehen. Dies führt zwangsläufig zu Spannungen bei der Vermarktung von Chicorée“, sagt Alban Descamps, einer der beiden En'Diva-Vertriebsmitarbeiter, der jährlich rund 15.000 Tonnen Chicorée vermarktet.

Während der Übergangsphase zwischen alten und neuen Wurzeln sind zwar immer Spannungen zu spüren, die Erträge sind jedoch zu Saisonbeginn unterdurchschnittlich. Und das bei gleichzeitig steigender Nachfrage.

„Das Klima in Frankreich hat sich in den letzten Wochen deutlich abgekühlt und der Chicorée kommt auf den Markt. Außerdem sind einige andere Konkurrenzprodukte jetzt weniger präsent. So hat beispielsweise der Salat eine ungewöhnliche Lieferverzögerung zwischen dem Sommer- und Winteranbau.“

Trotz der derzeitigen Spannungen auf dem Markt erwartet Alban, diesen Winter problemlos Chicorée anbieten zu können. „Sobald die Wurzelernte abgeschlossen ist, werden dem Verbraucher Produkte angeboten, vorausgesetzt, es gibt kein außergewöhnliches Wetterphänomen wie eine schwere Frostperiode.“

En'Diva bietet neben Chicorée auch eine breite Palette an Chicorée-ähnlichen Gemüsesorten wie Carmine, Friseline und roten Chicorée an. „Der Verkauf dieser Produkte verläuft viel linearer als der von traditionellem Chicorée. Die Nachfrage ist weniger wetterabhängig. Darüber hinaus ist es eine Frage von Gewicht und Menge. Wenn man sich die Mengen ansieht, ist der Chicorée ein schweres Produkt. Es gibt auch größere Schwankungen zwischen Angebot und Nachfrage. Für die anderen Produkte sind die Mengen weniger wichtig und der Markt bewegt sich weniger.“ 

Alban Descamps und Stéphane Baudin, Vertriebsmitarbeiter von En’Diva

 

 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet