Durchschnittliche Preise für Kakis in Italien

Mauro Battistini von Orogel Fresco berichtet, dass sich der Kaki-Markt nach einem lebhaften Start wieder beruhigt hat. "Die Kommerzialisierung von Loto di Romagna geht zu Ende. Die Qualität der Produkte aus Faenza (Ravenna) ist hoch, während sie in der Romagna aufgrund von Defekten leicht abnimmt. Insgesamt können wir jedoch sagen, dass die Saison recht positiv verlaufen ist."

Neben den traditionellen Persimonen produziert Orogel auch die Sorte Rojo Brilante. "Sie erfreut sich zunehmender Beliebtheit und ermöglicht es uns, neue Konsumenten zu erreichen. Der Preis für diesen Typ ist an den spanischen Trend gekoppelt. Wir schaffen es nur unter Beibehaltung der hohen Qualität, in Länder wie Frankreich und Österreich zu exportieren."

Dank der Tanninentfernungsanlagen gelingt es Orogel Fresco, Produkte auf den Markt zu bringen, die den Verbraucher zufrieden stellen. "Es schien so,  als würden die Mengen in diesem Jahr niedriger sein, während die Sorten tatsächlich größer waren als in anderen Jahren, so dass das Gesamtgewicht ähnlich war."

Rojo Brilante Kaki werden auch im Süden angebaut. "Auf diese Weise gelingt es uns, die Ernte zu verzögern und die Frucht bis Mitte Februar zu vermarkten."

Kontaktdaten:
Gruppo Fruttadoro Orogel   
via Dismano 2600
47522 Cesena (FC)
Tel.: (+39) 0547/3771
Email: info@orogel.it
Web: www.orogel.it


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet