Wichtigste Gemüsesorten Österreichs sind Zwiebeln, Grünerbsen, Karotten und Salat

Österreichische Anbaufläche für Gemüse bleibt nahezu gleich

In Österreich wurde im Jahr 2018 auf 17.638 ha Gemüse angebaut, damit blieben die Gemüsebauflächen in Österreich blieben im Wesentlichen auf dem Niveau des Vorjahres. Die wichtigsten Gemüsesorten Österreichs sind laut Statistik Austria Zwiebeln, Grünerbsen, Karotten und Salat. Zwiebeln wachsen auf einer Ackerfläche von rund 3.300 ha.


Quelle: Statista

Dies entspricht rund 18 Prozent der Gemüseanbaufläche in Österreich. Auf 12 Prozent der Gemüseanbaufläche, rund 2.168 Hektar, wurden im Jahr 2018 Grünerbsen angebaut, dahinter lagen Karotten mit 10 Prozent Flächenanteil (1.831 ha).

Quelle: Statista Österreich


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet