Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Efrain Saucedo Nuñez, Fruta del Huerto: "Deutschland ist unser größter Markt"

"Einzelhändler arbeiten gerne mit spezialisierten Unternehmen"

Im Dezember 2017 begann Efrain Saucedo Nuñez in Breda beim europäischen Vertriebsbüro für den mexikanischen Limettenerzeuger San Jose Tropical. Weniger als zwei Jahre später ist Fruta del Huerto einer der fünf größten Importeure für Limetten in Europa. Efrain begann in dem Warenhaus bei Hagé und arbeitete dann mehrere Jahre bei Naturelle und Olympic Fruit, bevor er mit Fruta del Huerto begann. Obwohl er sich eine Ergänzung des Produktsortiments ansieht, werden Limetten immer das Kerngeschäft bleiben. "Spezialisierung ist die Zukunft und Limetten bilden mit 80-90% unseres Umsatzes unsere Spezialität."

Efrain Saucedo Nuñez

Laut ihm ist die Spezialisierung auf ein Produkt nicht riskant. "Wir arbeiten fast komplett auf Programmbasis mit Einzelhändlern. Dementsprechend haben wir fast garantierte Verkäufe", sagt Efrain, der sich auf Einzelhändler in Europa fokussiert. "Deutschland ist unser größter Markt, aber wir beliefern auch Supermärkte in Frankreich, Österreich und Polen und in anderen Ländern. In Skandinavien und Großbritannien sind wir nicht aktiv."

Kontrolle von der Kultivierung bis zum Regal
Das Fruta del Huerto Team in den Niederlanden besteht jetzt aus drei kaufmännischen und zwei administrativen Mitarbeitenden. Letzten Sommer zog das Team in das frühere Wilko Fruit-Gebäude am IABC-Standort in Breda, wo es auch viel Platz zum Verpacken und Auspacken hat.

Vertriebsbüros von überseeischen Produzenten sind ein Trend, der laut Efrain nicht aufhören wird. "Das ist das Konzept, nach dem Einzelhändler Ausschau halten. Sie möchten direkt mit der Quelle zusammenarbeiten, aber nicht die Risiken eines Importeurs auf sich nehmen. Wir kontrollieren das Produkt vom Erzeuger bis zum Regal. Das bedeutet, dass der Einzelhändler direkt mit dem Produzenten am Tisch sitzt und sich über den gleichen Service freuen kann wie ein niederländischer Importeur."

Innerhalb der Limetten-Spezialisierung bietet das Unternehmen diverse Varianten an, wie konventionell und biologisch, kombiniert oder nicht mit Fairtrade, und das Unternehmen ist auch ein wichtiger Akteur bei unbehandelten Limetten. "Die Kombination von biologisch und Fairtrade war bis vor kurzem in Europa nicht verfügbar. Wir können jetzt diese Nachfrage mit unserem brasilianischen Partner beantworten und ab nächster Saison aus Mexiko. Wir sehen auch einen Anstieg in der Nachfrage nach unbehandelten Zitrusfrüchten von einem französischen Supermarkt."

Unbehandelte Limetten

Limettenmarkt ist momentan heiß
Neben den Limetten des mexikanischen Dachverbandes kauft Fruta del Huerto auch Limetten von Brasilien und Kolumbien. Nach einer dramatischen Limettensaison im letzten Jahr sind die Limetten momentan sehr heiß. "Es ist verrückt. Im Oktober haben viele Importeure sogar Limetten eingeflogen", sagt Efrain. Laut ihm ist es immer schwierig, im Vorhinein vorherzusagen, wie der Markt sich entwickeln wird. "Es gibt die etablierten Importeure und die Cowboys, die auftauchen, wenn sie das Gefühl haben, dass es am Limettenmarkt etwas zu holen gibt. Die Letzteren können ziemlich störend für den Markt sein. Man kann darauf wetten, dass Europa in den nächsten Wochen wieder mit Limetten überflutet wird."

Trotzdem seht er weiter ein Wachstumspotenzial bei den Limetten. "Der Import der Limetten nach Europa steigt immer noch jedes Jahr an. Der Höchststand ist in den Sommermonaten Juni, Juli und August erreicht und außerdem scheint Weihnachten auch eine geschäftige Zeit für den Verkauf von Limetten zu sein. In den kommenden Jahren würden wir gerne mehr Erzeuger an unser Konzept binden. Wir sind außerdem mit der Einführung einer komplett biologischen Netzverpackung beschäftigt, um die Nachfrage unserer Einzelhandelskunden zu beantworten und den Plastikverbrauch auf null zu reduzieren."

Für mehr Informationen:
Efrain Saucedo Nuñez
Fruta del Huerto 
IABC 5212
4814 RA Breda
Tel: +31 763 032 934   
Mob: +31 611 504 219
efrain@frutadelhuerto.com
www.frutadelhuerto.com 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet