Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Neue Verpackung für Kiwis aus 100 Prozent recycelbarem Papier

"Einkäufer aus Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien und Asien fordern eine kunststofffreie Verpackung“

Der Bio-Sektor sucht immer nach Wegen, die seine Werte am besten widerspiegeln, zum Beispiel im Bereich der Nachhaltigkeit. Geeignete Lösungen für die Verpackung zu finden, kann jedoch eine Herausforderung sein.

„Wir versuchen immer, unser Bestes zu geben, um unser Ziel zu erreichen - nämlich immer nachhaltiger zu werden. In diesem Jahr haben wir uns für die Fruit Attraction entschieden, unsere neuen Verpackungen aus recycelbarem Papier und Zellstoffhydrat zu präsentieren“, erklärt Philipp Breitenberger, Vertriebsleiter der Genossenschaft Sapori di Marca. Diese Genossenschaft wurde 2015 gegründet und ist der einzige Lizenznehmer der italienischen Bio-Kiwisorte Kiwiny.

Philipp Breitenberger und sein argentinischer Partner Ignacio Rios.

„Die Papierverpackung von Policart ist in einer maritimen Umgebung biologisch abbaubar und ersetzt Kunststoff-Flowpacks. Durch die Industrialisierung des Produktionsprozesses mit Ulma-Maschinen wird nur das Verpackungsmaterial ersetzt: Kartonschalen für 500 Gramm und eine biologisch abbaubare Zellstoffhülle. „Da wir im Biosektor arbeiten, müssen wir umweltfreundliche Lösungen finden. Ich weiß nicht, ob dies die ultimative Lösung ist, aber diese Verpackung ist recycelbar und hinterlässt keine Rückstände.“

„Die Fruit Attraction war perfekt, um diese Verpackung zu präsentieren. Das Feedback war positiv. Unsere internationalen Einkäufer aus Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien und Asien fordern eine kunststofffreie Verpackung.“

In Bezug auf die Kiwisaison 2019 erklärte Philipp: „Wir werden in den nächsten Tagen anfangen. Die Mengen sind aufgrund von Blüten- und Bestäubungsproblemen niedriger als im Vorjahr. Die Früchte sind in Bezug auf das Kaliber ungleichmäßig, wobei die meisten Früchte mittelgroß bis klein sind.“

„Unsere üblichen Märkte werden hauptsächlich mittelgroße Kiwis erhalten. Kunden, die große Größen benötigen, müssen sich mit ungleichen und kleineren Größen auseinandersetzen.“

Für weitere Informationen: saporidimarca.eu


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet