Italien: Preise für Abate Birnen hoch wegen des kleinen Angebots

Trotz der starken Konkurrenz durch Conference Birnen aus den Benelux Staaten und aus Rochas in Portugal ist die Produktion in diesem Jahr kleiner als 2018. Die Produktion aller Hauptsorten ist um 19% bis 60% gesunken. Daher ist die Nachfrage nach italienischen Birnen größer als das Angebot.

Die beliebteste Sorte ist seit jeher Abate und da die Produktion kleiner ausgefallen ist als 2018, sind die Preise deutlich höher als 2018. Die Preise werden für mittlere Kaliber voraussichtlich noch weiter ansteigen.

In Frankreich wächst die Nachfrage nach William Birnen, daher sollte der Verkauf einfach ablaufen und gerade gegen Ende gute Ergebnisse erzielen.

Die Nachfrage nach Kaiser steigt ebenfalls. Die Sorte ist vor allem im Ausland sehr gefragt, weil die Produktion anderer Produktionsländer wie Ungarn nicht ausreicht. Allerdings beginnt die Kaiser Birnen Saison später als die Saison anderer Sorten.


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet