Messerle GmbH präsentiert halbtransparente Greet Obst- und Gemüsebeutel auf ExpoSE

"Gekauftes Obst und Gemüse bleibt länger frisch"

Erstmals ist die Messerle GmbH mit neuen Verpackungen auf der expoDirekt in Karlsruhe vertreten. Dort wird das österreichische Unternehmen dem internationalen Publikum die halbtransparenten Greet Obst- und Gemüsebeutel vorstellen. Die neue Lösung punktet mit folgenden Eigenschaften: Wenn nicht verunreinigt, gibt man die Beutel zum Altpapier, wenn verunreinigt, kommen sie in die Bio-Tonne.

Greet ist komplett recycelbar, zu 100% pflanzlich und biologisch abbaubar, weil das Papier ausschließlich aus FSC-zertifiziertem Papier besteht (nachhaltige Waldwirtschaft). Es wird mit mineralölfreier Farbe bedruckt (null Belastung für Lebensmittel oder Recyclingprozess).

Frische bleibt erhalten
Darüber hinaus sind die Greet-Beutel besonders feuchtigkeitsresistent. Gekauftes Obst und Gemüse bleibt länger frisch, weil die Beutel „atmen“ und lebensmittelecht zertifiziert sind, d.h. es findet keine Migration zwischen Verpackung und Füllgut statt. 

Besuchen Sie das Unternehmen auf der ExpoSE/ExpoDirekt am 21. und 22. November in Karlsruhe (Stand: H1-B18)

Weitere Informationen:
Messerle GmbH
Neue Landstraße 91
A-6841 Mäder, Österreich
T +43 (0) 5523 5991-0
F +43 (0) 5523 5991-85
info@messerle.at  
www.messerle.at  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet