Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Jan van der Blom, Coexphal, über die Industrie

Bio-Industrie in Almeria immer mehr im Fokus

In nur wenigen Jahren ist Spanien zu Europas führendem Bio-Produzenten geworden. Das Herz der Landwirtschaft ist die Provinz Almeria. Dort sieht man sehr deutlich, was für einen gewaltigen Sprung der Bio-Anbau in den vergangenen Jahren gemacht hat. Innerhalb der letzten zehn Jahre ist die Bio-Produktion von 1,4% auf 10,3% gestiegen. Die Fernsehsendung Down to Earth hat einen Bericht über den Süden Spaniens ausgestrahlt, in dem es um den größten Gewächshauskomplex der Welt geht.

Jan van der Blom von Coexphal, zeigt die Grewächshauskomplexe und erklärt, dass die Landwirte alles tun, um Bio anzubauen.

Tomaten, Gurken und süße Paprika sind inzwischen Steckenpferde für den Bio-Anbau in Almeria. Etwa 80% der Bio-Produktion wird innerhalb Europas exportiert. Die Marke steht für die Verbraucher für Nachhaltigkeit.

Es wird jedoch auch die andere Seite der Geschichte erzählt. Abel La Calle von der Universität Almeria erklärt, dass die Landwirtschaftsindustrie ihren Tribut fordert. Der Boden verliert immer mehr an Feuchtigkeit und auch Bio-Bauern können die Wasserressourcen erschöpfen. Die zweite Kehrseite der Industrie sind die Unmengen an Plastikmüll, die dadurch entstehen. All das wird im Video gezeigt.

Quelle: France 24


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet