Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Italienische Fachmesse gewinnt international an Bedeutung

Anmeldung für Macfrut 2020 läuft

Die Anmeldung zur nächsten Auflage von Macfrut, dem internationalen Salon des Obstes und Gemüses, der von Cesena Fiera vom 5. bis zum 7. Mai in Rimini (Italien) veranstaltet wird, ist offen. Die Zahlen der vergangenen Auflage zeigen eine wachsende Veranstaltung, die sich Jahr für Jahr als ein wichtiger Bezugspunkt für die Betriebe des Sektors erweist, die daran interessiert sind, ihr Handelspartnernetzwerk in neuen Märkten auszubauen. 2019 wurden während der drei Tage in Rimini 43.500 Besucher registriert, ein Viertel davon kam aus dem Ausland: 50% aus Europa, 17% aus Zentral- und Südamerika, 14% aus Osteuropa und aus Russland, 10% aus Afrika, 9% aus dem Mittleren und Fernen Osten. Was die Aussteller betrifft, kommen von den über 1000 anwesenden Unternehmen 20% aus dem Ausland. Die Aufteilung nach Sektoren sieht 39% der Aussteller, die sich um Erzeugung und Vermarktung kümmern, 17% um Maschinen und Technik für die Auslese und die Verpackung, 13% um Logistik und Dienstleistungen, 7% um Maschinen und Technik für den Anbau, 5% um Pflanzenzucht und Saatgut, 5% um Pflanzenschutzmittel und Düngemittel vor.

„Spices & Herbs Global Expo“
Die 37. Auflage wird reich an Inhalten sein, viele davon sind neu, mit dem Ziel, die Geschäftsmöglichkeiten für die Unternehmen des Obst- und Gemüsesektors noch mehr zu vergrößern. Darunter wird es mit dem „Spices & Herbs Global Expo“ zum ersten Mal nicht nur in Rimini sondern in ganz Europa einen gänzlich der Welt der Gewürze, der Heil- und Gewürzkräuter gewidmeten Platz geben. Die interessierten Unternehmen können neben dem Ausstellungsraum auch ein reiches Nebenprogramm mit Veranstaltungen und Konferenzen zu diesem Thema nutzen und Kontakt zu neuen Kunden aus der ganzen Welt, insbesondere aus Asien und Afrika, knüpfen und sich ein individuell gestaltetes Programm von B2B-Treffen zunutze machen. Zu diesem Anlass wird Ismea - Institut für die Dienstleistungen für den Landwirtschafts- und Nahrungsmittelmarkt  - das internationale Observatorium für Gewürze und Gewürzkräuter vorstellen und zum ersten Mal einen Überblick über diesen stark wachsenden Sektor verschaffen, von dem bis heute noch viele Daten fehlen, die die Situation dieses Sektors in seiner Gesamtheit darstellen können.

Die Werbekampagne wird von einem reichen Programm von internationalen Missionen von September 2019 bis Februar 2020 in Südamerika, Afrika, Europa und Asien unterstützt, um Macfrut bei den lokalen Unternehmen und Vereinen zu fördern.

Zuwachs der Besucherzahl
„Der Tendenz folgend, die in den letzten Jahren einen ständigen Zuwachs der Besucher verzeichnet hat, - kommentiert Renzo Piraccini, Präsident von Cesena Fiere – wollten wir für die Auflage 2020 dieses Ziel verfolgen und uns dabei zweigleisig bewegen: auf der einen Seite die Einführung von neuen Inhalten, auf der anderen Seite die Aufmerksamkeit auf neue Märkte wie Asien und Afrika. Daraus folgt ein hochqualitatives Angebot, das aus Macfrut 2020 einen wertvollen Termin für die Fachleute des Obst- und Gemüsesektors macht“.

Für die Unternehmen, die daran interessiert sind, an der Auflage 2020 teilzunehmen, ist das Angebot „Early Booking“ aktiv, das die Anmeldung zu einem ermäßigten Preis vorsieht. In der entsprechenden Sektion der offiziellen Website von Macfrut, www.macfrut.com, und des Spices & Herbs Global Expo, www.spicesexpo.it/ sind alle Details verfügbar.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet