Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Lungauer Eachtling" werden auf über 1.000 Meter angebaut

Spar entscheidet sich für heimische Kartoffeln in Bio-Qualität

„Eachtling“ sagen die Lungauer zu ihren Kartoffeln: Und nicht nur der Name der dort angebauten Kartoffelsorten ist etwas ganz Besonderes. Auch im Geschmack unterscheiden sich die begehrten heimischen Knollen zu ihren Verwandten. Das Lungauer Klima, der Urgesteinsboden und die Anbauhöhe von über 1.000 Meter machen den „Lungauer Eachtling“ besonders intensiv im Geschmack. Ein reines Salzburger Naturprodukt, das es nur in begrenzter Menge gibt.

Heimische Kartoffeln gehören mit zum Feinsten, was in Salzburg angebaut wird: Ganz im Süden des Landes heißen die begehrten Knollen – und zwar alle Sorten - einfach „Eachtling“. Diese Kartoffeln in Bio-Qualität weisen einige Besonderheiten auf, die schon lange ihre Liebhaber gefunden haben. „Der Lungau zählt aufgrund seines Klimas und seiner Vegetation zu den besten Kartoffelanbaugebieten Österreichs“, sagt Dr. Christof Rissbacher, Geschäftsführer von SPAR Salzburg und Tirol. „Wir freuen uns sehr, unseren Kundinnen und Kunden auch heuer wieder den „Lungauer Eachtling“ bieten zu können. Aufgrund der langen Anbautradition und den optimalen ökologischen Voraussetzungen ist der „Lungauer Eachtling“ ein erstklassiger Speisekartoffel, der auch Gourmets überzeugen wird.“

Trockenheit erschwert Ernte 2019
Den „Lungauer Eachtling“ gibt es nur in begrenzten Mengen und keineswegs in Hülle und Fülle: Rund 200 Lungauer Landwirte bauen die Eachtling auf etwa 80 Hektar an. „Der maximale Ertrag pro Hektar liegt bei 25 Tonnen“, sagt DI Andreas Kaiser, Geschäftsführer des Lungauer Saatbauvereins. Die Zusammenarbeit zwischen SPAR und dem Lungauer Saatbauverein besteht seit 2005.

Mit dem Kauf regionaler Lebensmittel wird die heimische Landwirtschaft maßgeblich unterstützt. Johann Schitter, Obmann der Bezirksbauernkammer Lungau betont die wichtige Rolle des Tamsweger Wirtschaftsvereines: „Das Zusammenspiel der Lungauer Landwirtschaft mit den SPAR-Supermärkten und ihren Konsumenten wird in wertschätzender, ehrlicher Weise geführt und aktiv gelebt.“

Weitere Informationen unter www.spar.at 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet