Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Sam Gielen, Frutas Tropicales Europe:

"Hoffentlich lebt der Mangomarkt schnell wieder auf: Erste Kent aus Brasilien nächste Woche erwartet"

Während der Avocado-Markt noch gut ist, sind die Mangopreise in den letzten Wochen stark gefallen. "Zum Ende der westafrikanischen Saison und zu Beginn der brasilianischen Saison waren die Preise noch sehr gut, aber mit der Ankunft der israelischen und spanischen Mangos sind die Preise für die Tommy Atkins auf ein aktuelles Preisniveau von 3-4 Euro erheblich gesunken", sagt Sam Gielen von Frutos Tropicales Europe.

Darüber hinaus ist das brasilianische Angebot derzeit doppelt so hoch wie im Vorjahr, sagt Sam, der letzte Woche die eigene Farm von FTB in Brasilien besucht hat. "Die kleineren Exporteure suchen nach Mangos, aber die größeren Erzeuger haben immer noch ausreichend Mengen. Letztendlich wird genug in diese Richtung kommen. Jetzt neigt sich die Saison in Israel dem Ende zu, und das wird hoffentlich bald zu attraktiven Preisen führen."

Laut Sam ist die Mangosaison qualitativ zufriedenstellend. "Das gilt derzeit für die Tommy Atkins, Keith und auch Palmer. Wir freuen uns, nächste Woche wieder die ersten Kent-Mangos aus Brasilien zu erhalten. Wo südeuropäische Länder wie Italien, Spanien und Portugal traditionell sehr auf die Palmer fokussiert sind, ist die Kent nach wie vor die beliebteste Sorte in Nordwesteuropa. Es gibt sogar Länder, die Tommy Atkins nicht mehr wollen. Glücklicherweise steht davon in Brasilien noch genug, sodass die osteuropäischen Kunden zufriedengestellt werden können."

Flamingo
"Zusätzlich zu unseren bestehenden Produktions- und Verpackungsanlagen für Mangos, Trauben und Avocados in Peru haben wir kürzlich unsere Anlagen für den Export von Mangos, Limetten und Ingwer in Brasilien (FTB) eröffnet. Durch unsere Kenntnisse als Erzeuger und Importeur zu kombinieren, können wir die perfekte Balance zwischen unseren Lieferanten und Kunden finden. Wir verpacken die Mangos, Avocados, Ingwer und Heidelbeeren unter unserer eigenen Marke Flamingo und das läuft sehr gut", sagt Sam.

"Avocados werden derzeit aus Mexiko, Kolumbien und Kenia bezogen, und dieser Markt ist seit langem gut. Der Ingwermarkt beginnt sich, jetzt da es kälter wird, nach einer schwierigen Phase zu erholen."

"Last but not least war der Markt für brasilianische Limetten einige Zeit auch etwas weniger gut. Derzeit ist in Brasilien jedoch wenig verfügbar, da die Saison mehr oder weniger zu Ende ist. Ende November wird Brasilien wieder mit der neuen Ernte beginnen. Weil Mexiko aufgrund einer langen Dürreperiode auch nur begrenzte Verfügbarkeit hat, erwarte ich, dass sich der Markt in den kommenden Wochen wieder beleben wird", sagt Sam abschließend. 

Für weitere Informationen:
Frutos Tropicales Europe
Klappolder 191
2665 MP Bleiswijk - Niederlande
Tel. +31 (0) 10 3075 100
info@fteurope.eu 
www.fteurope.eu


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet