Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Die Zahl der chinesischen Kastanienexporte nach Europa sind rückgängig"

Die chinesische Kastaniensaison begann Anfang September. Neue Früchte kamen auf den Markt, während die Bestände der letztjährigen Ernte schrittweise abgebaut wurden. Obwohl die Größen der neu geernteten Produkte teilweise durch extreme Witterungseinflüsse beeinflusst wurden, ist die Qualität im Allgemeinen besser.

"Wir haben Mitte September mit der Ernte begonnen, und sie läuft noch. Neben der Ernte und Sortierung haben wir auch begonnen, neue Produkte in Märkte wie Europa und den Mittleren Osten zu exportieren. Die diesjährigen Kaliber sind enttäuschend, das Angebot an großen Kastanien ist geringer als im Vorjahr", kommentierte Aaron von Linyi Greenharvest International Trade Co. Ltd.

Kastanien

"Vor allem in unserem Produktionszentrum in Shandong machen die kleinen Kastanien den größten Teil aus. Die Produktion unseres Zentrums im Nordosten Chinas erscheint optimistischer. Obwohl es dort auch wenig großen Kastanien gibt, ist die Lage weniger gravierend. Derzeit befinden sich Produkte aus Shandong auf dem Weg zum Markt, während die Saison im Nordosten Chinas zu Ende geht. Der aktuelle Preis von 500 Gramm Kastanien aus Nordostchina liegt bei etwa 2,5 Yuan (0,32 Euro)."

Ingwer

Aaron sagte, dass viele Kastanien aufgrund des trockenen Wetters in diesem Jahr nicht ihr volles Potential ausschöpfen konnten, so dass es viel mehr kleine Kastanien als in anderen Jahren gibt. Dies ist für den Export nach Europa ungünstig, da Europa große Kastanien bevorzugt. "Trotzdem haben diese kleinen Produkte immer noch einen Markt. In Israel oder der Türkei zum Beispiel sind kleine Kastanien nach wie vor sehr beliebt. Generell verkaufen sich diese Produkte gut im Mittleren Osten."

Neben Europa und dem Mittleren Osten hat das Unternehmen auch Kunden in Kanada. Um den Fernverkehr besser zu bewältigen, verwenden sie temperierte Container. "Wir versenden unsere Kastanien ins Ausland bei einer Temperatur von -2 Grad, die Nachfrage ist insgesamt gut. Unser größter Markt ist Europa, deshalb sind kleine Kastanien für unser Exportgeschäft in diesem Jahr nicht gut."

Kastanien

Die Linyi Greenharvest International Trade Co. ist seit vielen Jahren im Bereich der Kastanienverarbeitung und -export tätig und exportiert ganzjährig. Neben der Erschließung bestehender Märkte hat das Unternehmen auch aktiv nach neuen Käufern gesucht. Neben Kastanien liefern sie auch Ingwer, Taro, Knoblauch und andere Produkte. Vor allem der getrocknete Ingwer, den sie produzieren, ist auf den europäischen Märkten sehr beliebt.

Mehr Info:
Aaron
Linyi Greenharvest International Trade Co.,LTD.
Mobile (WhatsApp): +86 159 6480 7712
Email: richfarm@163.com
richfarm@163.com


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet