Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Sachschäden vorerst auf 50.000 Euro beziffert

Brand legt Stromversorgung eines Ilsfelder Convenience-Herstellers lahm

Der Brand einer Trafostation im Ilsfelder Industriegebiet hat am vergangenen Freitagmorgen die Stromversorgung eines dort ansässigen Gemüseverarbeiters lahmgelegt. Verletzt wurde niemand. Wie der Brand entstand, sei derzeit noch unklar, berichtet die Polizei gegenüber der Heilbronner Stimme.

Laut Michael Petter - Mitglied der Geschäftsführung beim betroffenen Unternehmen Sapros GmbH - seien zwei Dieselaggregate bestellt, die die Stromversorgung vorübergehend gewährleisten sollen. "Wir werden ausliefern", bestätigt er auf Nachfrage. Die Sachschäden beziffert die Polizei vorerst auf rund 50.000 Euro.

Quelle: Heilbronner Stimme


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet