Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Pieter de Ruiter, 4 Fruit Company:

"Preise spanischer Melonen steigen, aber Saison dauert nicht mehr lange"

"Niedrige Preise, viele Leute in den Ferien, es war lange Zeit schwierig", seufzt Pieter de Ruiter von der 4 Fruit Company aus dem niederländischen Ridderkerk. Die aktuellen Temperaturen bieten jedoch viel Perspektive. "Wassermelonen sind knapp. Galia, Cantaloupe und gelbe Melonen steigen an; es sieht also alles wieder ein bisschen besser aus!"

Mit der brasilianischen Saison vor der Tür, konnte es in vergangenen Jahren noch zu fixen Überschneidung mit zu großem Angebot und niedrigen Preisen führen, aber laut Pieter ist dies in diesem Jahr nicht der Fall. "Ich höre von unseren Lieferanten in Campo de Cartagena, dass es viel geregnet hat. Die Melonen saugen sich dann voll Wasser und müssen ohne Verzögerung vom Land. Die Saison wird daher nicht verlängert werden."

Auch die spanische Steinobstsaison ist fast vorbei. Pieter spricht von einer dramatischen Saison. "Wir hatten täglich feste, gesunde spanische Pflaumen zur Verfügung, aber der Preis überschritt die 4 Euro nicht. Bei Nektarinen und Pfirsiche sah es sehr ähnlich aus. Dann ist das niederländische Gemüse derzeit ein besserer Handel. Tomaten werden für 7-8 Euro verkauft und Paprikaschoten sind derzeit auch Geld wert."

"Gleiches gilt derzeit für die Mangos, die günstig sind. Auch die Avocados sind seit einiger Zeit ein Markenmarkt. Gute Hass-Avocados gibt es für 15-16 Euro. Man muss sie aber auf jeden Fall da haben, denn bei jedem herrscht Mangel", sagt der Importeur abschließend.

Für weitere Informationen:
Pieter de Ruiter
4 Fruit Company
Handelsweg 30
2988 DB Ridderkerk - Niederlande
Tel. +31 (0)180 641902
pr@4fc.nl 
www.4fruitcompany.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet