Erik-Jan Thur, Marni Fruit:

"Absatz von Pfirsichen und Nektarinen träge; Paraguayos und Platerinas verkaufen sich etwas schneller"

Spanisches Steinobst ist auf dem Markt derzeit ziemlich weit verbreitet. "Man sieht, dass die Lieferanten versuchen, ihr Angebot gut zu verteilen, um die besten Preise zu erzielen, aber aufgrund des relativ großen Angebots haben wir immer noch Minimumpreise", bemerkt Erik-Jan Thur von Marni Fruit.

"Der Verkauf von Pfirsichen und Nektarinen ist träge, weil jeder genug zur Verfügung hat. Die Preise liegen bei 4 Euro (4 kg) für die großen Kaliber und bei 2,75-3 Euro für die kleineren Größen. Der Preis von verpackten (10x1 kg) Pfirsichen liegt zwischen 7,50 € und 8,50 € und für Nektarinen zwischen 8 € und 9 €. Eigentlich sollte der Preis etwas höher sein, aber ein Aufpreis ist fast unmöglich", erklärt Erik-Jan.

Nach Angaben des Importeurs gehen die Paraguayos und Platerinas etwas besser weg, was jedoch nicht sofort zu hohen Preisen führt. "Darüber hinaus haben wir derzeit Stanley-Pflaumen im Angebot, in Kürze folgen die lila President-Pflaumen", sagt Erik-Jan, der bis Ende September eine angemessene Versorgung mit Steinobst aus Spanien erwartet.

Für weitere Informationen:
Erik-Jan Thur
Marni Fruit 
Gebroken Meeldijk 52 
2991 VD Barendrecht - Niederlande
Tel: +31 (0)180 697 996 
Fax: +31 (0)180 697  990
ej@marnifruit.nl  
www.marnifruit.nl 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet