Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Wilko van der Zwaard, Wilkofruit

"Kirschensaison erreicht momentan ihren Höhepunkt"

Die Kirschsaison bei Wilkofruit in den Niederlanden hat begonnen. "Das Angebot an belgischen Kirschen befindet sich derzeit auf einem Höhepunkt. Das Wetter ist sehr gut für das Wachstum der Früchte und wir sind sehr positiv in Bezug auf die Qualität. Wir erhalten täglich frische Kirschen von den Versteigerungen und verschiedenen Erzeugern", sagt Wilko van der Zwaard von Wilkofruit. Das Unternehmen ist seit 1934 und seit vier Generationen im Kirschgeschäft tätig.

"Neben belgischen Kirschen haben wir auch ein beträchtliches Angebot an Yaka-Kirschen aus Griechenland. Die Yaka-Kirschen können im obersten Segment der griechischen Kirschen eingestuft werden. Aus der Türkei haben wir Alara-Kirschen unter der Marke Gaudias. Die Kirschen sind lose in 5 Kilo oder in Plastikbeuteln erhältlich, die in Bezug auf die Präsentation super aussehen", sagt Wilko.

"Die Kirschsaison wird mit den Sorten Kordia und Regina noch ca. 3 Wochen gut sein, aber dann wird das Angebot abnehmen. Deshalb werden wir in ein oder zwei Wochen mit den ersten Kirschen aus Kanada und den Vereinigten Staaten beginnen. Wir sehen die aktuelle Kirschsaison sehr positiv und freuen uns darauf, in der kommenden Zeit noch mehr Kirschen zu verkaufen“, sagt van der Zwaard abschließend.

Für weitere Informationen:
Wilko van der Zwaard
Wilkofruit
Heilaar-Noordweg 14
4841 ZZ  Breda, Niederlande
Tel: +31 76 5244460
wilko@wilkofruit.com   
www.wilkofruit.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet