Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Italien: Preise für Melonen steigen

Die Erträge sind aufgrund des schlechten Wetters im Mai sehr niedrig, aber zumindest ist die Qualität sehr gut, vor allem was die glatten Melonen von Gianni Bombarda in Bondeno (Ferrara) betrifft.

Erntezeit bei Bombarda

"Wir sind von den 40 Tonnen pro Hektar im Jahr 2018 auf 25 Tonnen pro Hektar in Mitte Juni 2019 übergegangen. Zumindest die Preise sind gut - wir schaffen es, hochwertige Produkte für 1,50-2,00 €/kg zu verkaufen. Im vergangenen Jahr war es weniger als die Hälfte. Wir erwarten nur Positives, da die Nachfrage hoch ist und es immer noch wenig Produkte gibt." 

Michele Bombarda

Derzeit geht Norditalien von Früchten in Gewächshäusern zu solchen im Freiland über. Der refraktometrische Rückstand ist seit Anfang Juni in die Höhe geschnellt, so dass die organoleptische Qualität besser ist.

Honigmelone

"Wir werden bis Mitte Juli 30% der Produktion verlieren. Da das Wetter jedoch überall ungewöhnlich war, werden alle Züchtern in der gleichen Situation wie wir sein. Unternehmen, die sich auf hochwertige Qualität und den Anbau von herausragenden Produkten konzentriert haben, schaffen es, eine gute verkaufsfähige Bruttoproduktion zu erzielen." 

Glatte Honigmelonen sind das führende Produkt des Unternehmens. Sie haben eine ausgezeichnete Konsistenz, hohe Brixwerte und einen ausgezeichneten Nachgeschmack.

Konakt:
Az. Ag. Bombarda Gianni
via Virgiliana 19/A
44012 Bondeno (Ferrara)
Tel.: (+39) 345.4409212
E-mail: bombarda.gianni@libero.it


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet