Bioland-Produzent Andreas Werner kombiniert Freiland- und Gewächshausanbau

Ernteverfrühung auf der Alb

Die Folienzelte von Bio-Bauer Andreas Werner aus Willmandingen erregen Unmut bei einigen Anwohnern. Aber nur so kann er auf der Alb früh Gemüse ernten. Seit 2004 betreibt Werner Landwirtschaft in Sonnenbühl. Zunächst in Genkingen, seit 2015 in Willmandingen. Einen Teil seines Gemüses baut er im Freiland an. Aber für manches ist das Klima auf der Alb einfach zu rau – vor allem im Frühjahr und Herbst.

Um die Ernteperiode zu verlängern, schlägt er der Natur ein Schnippchen: In sechs Foliengewächshäusern gedeihen die Pflanzen von Kohlrabi, Zucchini, Fenchel bis zu Auberginen, Salat, Gurken, Melonen, Tomaten. "Sonst wäre ich in meinem Produktsortiment sehr stark eingeschränkt."

Weitere Informationen:
Bioland Gärtnerhof Werner
Andreas Werner,
72820 Sonnenbühl,
Thomasstr. 19.
Telefon: 0 71 28 / 92 98 76
Telefax: 0 71 28 / 30 48 75
Mail: info@bioland-alb.de  
Internet: www.bioland-alb.de  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet