Michel den Ouden, Purple Pride:

"Hohe niederländische Produktion bedeutet Herausforderungen für Auberginenverkäufe"

Die Auberginenverkäufe funktionieren dieses Jahr nicht. „Die Preise sind seit Wochen unter Druck. Spanien hat außerdem seine Saison gegenüber letztem Jahr verlängert. Die niederländische Produktion ist zu hoch“, sagt der kaufmännische Leiter des niederländischen Unternehmens Purple Pride, Michel den Ouden.

„Die spanische Saison ist jetzt beendet. Die meisten Kunden haben zum niederländischen Produkt gewechselt. Die Anbaufläche in den Niederlanden hat sich dieses Jahr vergrößert. Wir haben den Effekt auf dem Markt gesehen. Letzte Woche, zum Beispiel, haben wir, bei Purple Pride, einen Meilenstein mit einer Rekordproduktion von 1 Millionen Kilo Auberginen erreicht. Das wurde mit 48 Hektar geschafft“, sagt Michel.

Michel erwartet keine drastischen Entwicklungen in den kommenden Wochen auf dem Markt. Es habe sich sehr wenig auf dem Auberginenmarkt verändert im Vergleich zu anderen Jahren. „Allenfalls beim Preisniveau kommen die südosteuropäischen Märkte ins Spiel. Aber das hängt mit der Preisbildung zusammen.“

Dieses Jahr hat Purple Pride speziell mit Investments in die Gastgewerbe-, Restaurant- und Gastronomiebranche begonnen. Dieser Sektor ist ihre neue Zielgruppe. „Die Anstrengungen tragen Früchte. Wir fassen einen festen Fuß in diesem Kanal. Unsere Spezialitäten sind ein guter Einstieg“, erklärt Michel.

„Wir inspirieren auch immer mehr Endkonsumenten. Damit steigern wir die Nachfrage innerhalb der Kette statt andersrum. Die Konsumenten kennen und erfreuen sich vielleicht an Auberginen im Restaurant. Dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie sie auch Zuhause auf den Speiseplan setzen werden. Auf diese Weise kaufen unsere Einkäufer mehr Auberginen. Wir können also eine endlose Schleife des Verkaufswachstums kreieren“, sagt Michel abschließend.

Purple Pride ist eine Marke der niederländischen Kooperative, Coöperatie DOOR U.A. Diese Organisation ist für die Vermarktung und Verkäufe des Produkts verantwortlich.

Für mehr Informationen:
Michel den Ouden
Purple Pride 
m.denouden@doorpartners.nl 
www.purplepride.nl
Linkedin Purple Pride 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet