Organic Food, Stand L650 (Halle 14)

Bruñó präsentiert Bio (Wasser-)Melonen

Die Familie Bruñó, Spezialist für Melonen und Premium-Obst, wird auf der Organic Food Iberia 2019 ihre schwarzen, kernlosen Bio-Wassermelonen und ihre Bio-Melonen vorstellen. Beide Sorten werden auf nachhaltige Weise angebaut und bringen dank kontinuierlicher Innovation den traditionellen Geschmack der Früchte zurück, bei gleichzeitiger Verbesserung der Umweltbedingungen. Die erste Messe für die Bio-Branche findet am 6. und 7. Juni auf der IFEMA in Madrid statt.

Bruñó, ein Unternehmen für die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Früchten aus Alcalá de Chivert in der spanischen Provinz Castellón, wird an der ersten internationalen Fachmesse für den Biosektor teilnehmen. Bruñós Produktionsprozesse sind seit einiger Zeit auf eine nachhaltigere Landwirtschaft ausgerichtet, die Innovationen zur Verbesserung der Umwelt fördert und die Nutzung natürlicher Ressourcen maximiert. Das Unternehmen setzt sich derzeit für eine der heutigen Kultur angepasste Ernährungserziehung ein.

Mit der Plattform La Melonería, die im vergangenen Jahr eingeführt wurde, um Informationen über alle Innovationen des Unternehmens im Bereich Melonen bereitzustellen, möchte Bruñó den Verbrauch von Bio-Lebensmitteln und die Optimierung der Ressourcen fördern. Das Unternehmen befürwortet beispielsweise die effizienteste Verwendung von Lebensmitteln mit der Minimierung von Abfall und einer Art "Recycling" in der Küche.

Die von der zuständigen Behörde als ökologisch zertifizierte Bruñó-Melone und -Wassermelone kann von Mitte Juni bis Ende Oktober geliefert werden. Zusammen mit anderen Neuheiten werden sie während der Messe am Stand L650 (Halle 14) ausgestellt.

Sie schildern: „Wir wollen unsere Position als Unternehmen an der Spitze der Innovation weiter stärken. Deshalb arbeiten wir in allen Gliedern der Kette und sind stets auf der Suche nach neuen Sorten, wobei wir die fortschrittlichsten Techniken anwenden.“ Die Vermarktung der Bio-Melonen erfolgt bisher über Supermärkte und Fachgeschäfte im Inland.

Bruñó und die ständige Suche nach Innovation
Bruñó sucht seit 1977 nach der perfekten Melone. Das Unternehmen zeichnete sich von Anfang an durch den Anbau und das Angebot hochwertiger Früchte aus, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf (Wasser-) Melonen und Zitrusfrüchten (Klementinen, Mandarinen und Orangen) lag. Das Unternehmen hat ein ganzjähriges Angebot. Während des spanischen Frühlings und Sommers werden ausschließlich spanische Melonen angebaut. Ab Herbst verlagert sich der Anbau in Länder mit tropischem Klima wie Brasilien und Senegal, in denen Melonen geerntet werden, die den in Spanien angebauten Früchten sehr ähnlich sind.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet