Frankreich: Überschüsse in der Zitronenproduktion und niedrige Preise

Im Moment gibt es viele Zitronen aus Spanien und die Nachfrage ist seit Beginn der Saison recht stabil. Die schönsten Zitronen werden für knapp 1€/kg (0,51 USD/lb) verkauft, während die mit einer Standardqualität für rund 0,70€/kg (0,36 USD/lb) verkauft werden. Laut einem Großhändler vom Rungis-Markt "ist es der Produktionsüberschuss, der die Preise sinken ließ. Dieser Überschuss wurde durch die Wetterbedingungen verursacht, aber auch, weil die Spanier vor zwei bis drei Jahren viel mehr Zitronenbäume gepflanzt haben. Die Bäume beginnen nun Früchte zu tragen, so dass die Mengen auf dem Markt steigen. Es gibt auch viel mehr Akteure auf dem Markt, also steigt auch der Wettbewerb."

Der Großhändler aus Rungis erklärt, dass die Situation für diese Saison die gleiche wie im Vorjahr ist. "Derzeit, und das wird noch anhalten, werden Zitronen nicht viel wert sein." Vor zwei bis drei Jahren war die Situation völlig umgekehrt. "Die Mengen waren unzureichend, aufgrund schlechter Wetterbedingungen, bei denen Hagelschläge einen Großteil der Ernte vernichtet hatten, so dass die Preise hoch waren."


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet