Wiederholte Kaufbeschleunigung für Beeren, Tafeltrauben und Kirschen

Die Möglichkeit, den Säuregehalt einzelner Beeren zu analysieren, ermöglicht es Delytics Ltd. die Rückkaufraten von Himbeeren, Tafeltrauben und Kirschen zu erhöhen.

Delytics Ltd. ist darauf spezialisiert, die Akzeptanz bei den Verbrauchern zu erhöhen und die Kaufhäufigkeit von Obst zu wiederholen, indem sie die Essqualität verbessern, um das gewünschte Geschmackserlebnis der Verbraucher bei bestimmten Zielmärkten zu erreichen.

Die von Delytics durchgeführte Analyse, sowohl des Brix als auch der Säure in einzelnen Beeren hilft ihnen, die gesamte Bandbreite der Aromen und Reifevariabilität innerhalb von Blöcken, Bündeln, Körbchen und Himbeerstöcken zu verstehen. Diese Informationen ermöglichen es ihnen, die Reaktion der Verbraucher vor der Ernte vorherzusagen und wissenschaftlich fundierte Reifegradstandards zu empfehlen, um ein konstant gutes Esserlebnis zu gewährleisten.

Mark Loeffen, Geschäftsleiterr von Delytics, sagt: "Die Prüfung einzelner Beeren gibt uns die Möglichkeit, wertvolle Einblicke in Sorten zu gewinnen, die man nicht bekommen kann, wenn man nur alles mit der traditionellen Titration zur Säuremessung mittelt, wo man den Saft mehrerer Beeren kombinieren muss. Unser Ziel ist es, die Reifegrade zu identifizieren, die sicherstellen, dass die Mehrheit der Beeren den Erwartungen der Verbraucher entspricht. Sobald dies geschehen ist, helfen wir bei der Einrichtung von Systemen, um sicherzustellen, dass die Landwirte diese Standards konsequent erfüllen können. Die Forschung zeigt deutlich, dass dies die Sympathie der Verbraucher und die Rückkaufraten verbessern wird."

Delytics analysiert derzeit einzelne Daten von Beeren für Projekte, an denen sie für australische Tafeltrauben und das britische James Hutton Institute arbeiten, das die Entwicklung widerstandsfähiger Geschmackseigenschaften von Himbeeren zum Ziel hat.

Dr. Julie Graham, Projektleiterin des James Hutton Institute, sagt, dass Delytics' anerkannte Expertise in der Vorhersage von Fruchtgeschmack, Verbrauchervorliebe und Datenanalyse dem Forschungsteam helfen wird zu verstehen, wie man Himbeerkeimlinge aus den Zuchtparzellen auswählt, die den Geschmackserwartungen der britischen Verbraucher entsprechen. Sie ist auch zuversichtlich, dass die Säure- und Brixdaten, die Delytics für jede Beere analysiert, dem Projektteam helfen werden, robuste Reifegrade zu setzen.

Um die Daten der einzelnen Trauben zu erhalten, wird eine relativ neue Messtechnik eingesetzt, die die Säure in Früchten aus nur 0,3ml Saft messen kann. Diese Technologie benötigt keine aggressiven Chemikalien und kann schnell und einfach im Betrieb oder in einem Packhaus durchgeführt werden. Delytics unterstützt die Züchter durch maßgeschneiderte Probenahmeprotokolle, um sicherzustellen, dass die richtige Anzahl von Beeren von den besten Standorten entnommen wird.

Delytics unterhält auch strategische Allianzen mit marktführenden Datenerhebungsunternehmen, darunter Rudge Produce Systems in Australien, die bei der Erfassung und Messung von Reifendaten helfen.

Für weitere Informationen:
Mark Loeffen
Delytics Ltd
Tel: +64 7 857 0854
Email: mark.loeffen@delytics.com
www.delytics.com 


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet