"Wir haben Wege gefunden, mit nur 40% unserer üblichen Wasserbestände zu arbeiten und erwarten eine bessere Ernte als 2018"

Baumobst Saison in Langkloof fängt gut an

Zu Beginn der Baumobst Saison in Langkloof sind die Bauern nach einem guten Winter mit Schnee, guten Regenfällen im Frühling und einer Lockerung der Wassersanktionen auf 60% optimistisch. 

Die Arbeitsmoral der Bauern besserte sich ungemein, als die Regierung ihrem dringenden Antrag, die Wassersanktionen von 80% auf 60% zu senken, zustimmte. FreshPlaza hat im vergangenen Jahr darüber berichtet wie die Wasserverteilung auf nur 20% festgelegt wurde, nachdem einige Regenfälle die Farmdämme in Langkloof gefüllt hatten. Eine Regel besagt, dass die Restriktionen nur gelockert werden dürfen, wenn die Wasserstände aller Dämme am Ostkap bei 65% liegen (zurzeit sind es 55%).

Langkloof ist eine der Auffangregionen des Kouga Damms, der die Zitrusfrucht Bauern in Hankey und Patensie (Gamtoos Valley) mit Wasser versorgt.

Gute Regenfälle haben Langkloofs Farmdämme gefüllt, das Wasser kann nun für die Bewässerung von Äpfeln, Birnen, Steinfrüchten und Blaubeeren genutzt werden. Die Birnenernte hat vor etwa drei Wochen mit den frühen Sorten Bon Chretiens und Rosemaries begonnen (beide frühe Sorten sind vor allem für den lokalen Markt bestimmt) und die ersten Äpfel, vor allem Panorama Goldens, werden jetzt gepflückt. Die Bauern sagen, die Birnen und Äpfel sähen gut aus und betonten, wie erleichtert sie seien, dass es bisher noch nicht gehagelt habe.

"Wir haben Wege gefunden, mit nur 40% unserer üblichen Wasservorräte zu arbeiten und denken, dass die Saison 2018 gut wird", sagt Marius van der Westhuizen, der mit der Bon Chretien (Barlett oder Williams) Ernte begonnen hat und auch mit der Ernte von Packham Birnen auf seiner Farm in Langkloof. "Unser Fokus liegt auf Premium Produkten, aber dennoch werden wir voraussichtlich nur 70% unserer normalen Erträge haben. Momentan befinden wir uns im Überlebensmodus. Die Industrie wird zwei Jahre brauchen, bis sie sich von der Dürre erholt hat und das gilt nicht nur hier, sondern auch am Westkap."

Die Bauern in Langkloof hoffen darauf, im nächsten Jahr auf ihre Wasserbeständen voll zugreifen zu können. Das geht aber nur, wenn die Regensaison wieder gut wird. In der Saison 2016/17 hatten sie noch vollen Zugriff, Wassersanktionen hatte es in der Langkloof Region nie zuvor gegeben.


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet