TrofiPack/Trofi erhält neues Gebäude in Den Hoorn, NL

Die niederländischen Unternehmen TrofiPack/Trofi und Van der Helm planen ein neues Distributionszentrum (DC) in Den Hoorn, in den Niederlanden. Van der Helm und Delin lassen ein 37.500m2 DC bauen. Dieses DC wird im Gewerbegebiet Harnaschpolder errichtet. Dieser Standort befindet sich entlang der Autobahn A4.

Das Verpackungsunternehmen TrofiPack/Trofi ist seit Oktober 2016 in De Lier tätig. Sie erleben ein turbulentes Wachstum und können an ihrem jetzigen Standort nicht weiter expandieren. Deshalb wurde beschlossen, 16.000m2 des neuen DC in Den Hoorn speziell für den aktuellen und zukünftigen Bedarf von TrofiPack/Trofi auszustatten. Diese Entscheidung wurde zusammen mit ihrem strategischen Partner Van der Helm getroffen.

Damit kann die Trofi-Gruppe ihren Wunsch erfüllen, alle ihre Aktivitäten wieder unter einem Dach zu haben. TrofiPack wird Zugang zu einem Kühlraum haben, der groß genug für über 3.000 Paletten ist. Außerdem wird es Reiferäume mit einer Kapazität von 500 Paletten geben. Zudem wird die Packstation mit allen notwendigen modernen Maschinen ausgestattet. Diese Geräte werden bereits in der postplastischen Ära fest verankert sein.

Harry van der Hout, einer der Geschäftsführer der Trofi-Gruppe, freut sich über diesen nächsten Schritt auf dem Weg seines jungen Unternehmens. "Wir werden bald an einem strategischen Ort sein. In den nächsten fünf Jahren können wir weiter wachsen. Die Erweiterung hätten wir in Lier auch gar nicht nach unseren Vorstellungen durchführen können."

"Wir freuen uns daher sehr, dieses neue Projekt gemeinsam mit Van der Helm realisieren zu können. Das Gebäude wird genau so, wie wir es uns vorgestellt haben - für heute, morgen und auf lange Sicht", sagt er.

Marc De Naeyer ist einer der Geschäftsführer dieser Verpackungsfirma. Er ist auch mit der Entwicklung zufrieden. "Die letzten zwei Jahre haben unserem Unternehmen einen Schub gegeben. Unsere Einzelhandelsprogramme wachsen rasant. Mit diesen größeren Anlagen wollen wir in den nächsten fünf Jahren zusammen mit unseren strategischen Handelspartnern expandieren."

Richard van der Helm und sein Bruder, Gerard van der Helm, leiten zusammen das Unternehmen Van der Helm. Richard sagt, dass das neue DC etwa 200 Beschäftigungsmöglichkeiten bieten wird. Sie wird bis Ende 2019 in Betrieb genommen. TrofiPack wird im ersten Quartal 2020 einziehen.

Für weitere Informationen:
Harry van der Hout
h.vdhout@trofipack.nl
Marc De Naeyer
marc_de_naeyer@trofi.nl  
Richard van der Helm 
rvdhelm@vdhelm.com 


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet