Spanien: Online-Verkauf von Orangen, damit sie nicht weggeworfen werden müssen

Viele landwirtschaftliche Produzenten sind immer verzweifelter. Ihre Mandarinen zu verschwenden und sie nach Anstrengungen buchstäblich auf den Boden zu werfen, ist unerträglich. Solche Situationen fördern aber auch den Einfallsreichtum, und viele Produzenten haben bereits damit begonnen, ihre Früchte über Webseiten zu verkaufen. Mit diesen Online-Verkäufen können sie verhindern, ihre Orangen wegwerfen zu müssen.

Wie im heutigen Zeitalter der Smartphones üblich, werden diese Online-Verkäufe auch über eine Handy-App abgewickelt. David Requena, Partner der Valencianischen Vereinigung der landwirtschaftlichen Produzenten (AVA-Asaja), sah dies als eine gute Alternative für all jene Produzenten, die nicht wissen, wie sie ihre Ernte nach einem Jahr harter Arbeit verkaufen sollen.

Custom Cook ermöglicht es dem Benutzer, eine Anzeige für jedes Lebensmittel zu veröffentlichen, das er verkaufen möchte. „Es ist eine Art Lebensmittel Wallapop“, erklärt Requena. Die App funktioniert per Geolokalisierung und im Handelsvertrag wird entschieden, ob der Hersteller oder der Kunde die Versandkosten übernimmt.

Die App kann für Obst, Gemüse, Honig, Milch, Eier oder sogar Rezepte aus der eigenen Küche verwendet werden. Sie hat verschiedene Kategorien: Fleisch, Wurstwaren, Gemüsehändler und Bio-Produkte. Alles, was man tun muss, um Lebensmittel zu verkaufen oder zu kaufen, ist, ein Konto zu erstellen.

Die App kann bereits heruntergeladen werden. Obwohl sie aufgrund fehlender Benutzer noch nicht einsatzbereit ist, könnte sie für viele Landwirte zu einer großartigen Lösung werden.

Quelle: larazon.es


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet