"Israelische Kräuter sind nach wie vor von Köchen weltweit gefragt"

Auch an den harten Wintertagen sind die frisch geschnittenen Kräuter aus Israel in vollem Umfang vorhanden und können den Bedarf durchaus decken. Sie können ein guter Ersatz für die Lieferung von Kräutern aus Marokko, Spanien und Italien sein, da das Wetter in diesen Ländern die Lieferung ihrer traditionellen Produkte (Koriander, Dill, Minze und Petersilie) beeinträchtigt.

Die Lieferung der unterschiedlichsten Produkte, insbesondere des Basilikums aus Israel, ist in dieser Zeit stabil und von ausgezeichneter Qualität. Ziel von Viva Agriculture ist es nicht, Lagerbestände zu halten, sondern das Produkt in ihren Lagern zu erhalten und so schnell wie möglich an die Kunden zu liefern.

Viva liefert frische Kräuter aus anderen Quellen als Israel. Kräuter werden von Bauernhöfen in verschiedenen Klimazonen gekauft, um eine kontinuierliche Versorgung das ganze Jahr über zu gewährleisten. Neben Kräutern liefert Viva regelmäßig Erbsen und Bohnen von afrikanischen Farmen, wodurch sie ihre Vielfalt stärken. Da die Logistik in den Bereichen Kräuter und Gemüse ähnlich ist, haben sie sich in den letzten Jahren stark entwickelt - Volumen und Fachwissen steigt täglich.

Seit Jahren steigt die Anzahl an israelischen Restaurants, die auf der ganzen Welt eröffnet werden. Israelische Köche, die in Israel erfolgreich waren, haben ihre Aktivitäten erweitert und Küchenrestaurants in London, Paris, New York, Wien, Bangkok usw. eröffnet. Nach der Eröffnung dieser Restaurants kamen die Köche zu dem Schluss, dass es notwendig ist, israelische Geschmacksrichtungen in ihre Küchen zu bringen. Die Gewürze des Landes Israel, die unter idealen Sonnen- und Wärmebedingungen wachsen, sind unerlässlich, um diese mediterranen Aromen auf den Tischen zu bringen.

Gal Yaari, Leiter der Abteilung Qualitätssicherung, betont aus seiner Sicht: "Alle Produkte, die in unserem Depot in Israel ankommen, werden täglich von den professionellen Qualitätsprüfern von Viva geprüft, bevor sie zu den Kunden kommen. Die Temperaturkühlkette wird kontinuierlich überwacht, einschließlich aktueller laufender Berichte aus unseren Lagern in Europa und dem Einsatz von Temperaturloggern. Viva ist das einzige landwirtschaftliche Exportunternehmen auf dem israelischen Markt für frisch geschnittene Kräuter, das über das BRC-Zertifikat Agents & Brokers verfügt."

Für weitere Informationen: 
Amos Betzer
Viva Agriculture
Email: amosb@vivafarmers.com 
www.vivafarmers.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet