Menüsets der Marken Hello Fresh und Chefs Plate wegen Salmonellenrisiko zurückgerufen

Ein weiteres Unternehmen in Kanada hat Produkte wegen einer möglichen Salmonellenkontamination von Chilischoten zurückgerufen. Hello Fresh Canada Inc. ruft mehrere Menüsets zurück, weil sie die roten Chilis enthalten. Sowohl Menüsets der Marke Hello Fresh als Chefs Plate sind von der Rückrufaktion betroffen.

Das Unternehmen hat den Rückruf eingeleitet, so eine Mitteilung der kanadischen Lebensmittelkontrollbehörde. Die Agentur untersucht die Situation und kann weitere Rückrufaktionen anordnen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Rückrufbekanntmachung waren keine Krankheiten im Zusammenhang mit den Menüsets der Marken Hello Fresh und Chefs Plate gemeldet worden. Die Lebensmittelkontrollbehörde fordert die Verbraucher jedoch auf, keines der zurückgerufenen Produkte zu konsumieren.

Anfang dieser Woche rief Canada Herb eine nicht offengelegte Menge seiner roten Chilischoten wegen einer möglichen Salmonellenkontamination zurück.

Wie auf foodsafetynews.com berichtet, rief Hello Fresh die folgenden Menüsets zurück:


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet