"Endverbraucher soll über Eigenschaften und Kartoffelsorten informiert werden"

Kartoffel-Experten präsentieren heimisches Superfood auf der Internationalen Grünen Woche

Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Ziel des Verbandes und seiner Mitglieder ist es, die Besucher über die Vorzüge der deutschen Kartoffel zu informieren und Lust auf gesunde Ernährung mit der Knolle zu wecken. Unterstützt werden sie dabei von der Kampagne „Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“, die zeigt, dass das Nachtschattengewächs nicht nur als Pell- oder Bratkartoffel eine gute Figur macht. Die Internationale Grüne Woche in Berlin ist die weltweit größte Verbraucherschau für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau.

Wissen testen und es sich schmecken lassen
An den drei Messetagen ist ein abwechslungsreiches Programm rund um die schmackhaften Erdäpfel geplant. Bei der Kartoffelverkostung beispielsweise geht der Gaumen auf Entdeckungsreise: Hier lassen sich verschiedene Sorten und Kocheigenschaften probieren und kennenlernen. Wer mag, nimmt anschließend den einen oder anderen Tipp für die Zubereitung der Knollen mit nach Hause.

Neugierige stillen ihren Wissenshunger beim Kartoffelquiz oder bei Gesprächen über die Erzeugung und Vermarktung von Kartoffeln. Dabei können die Messebesucher einiges über das schmackhafte Gewächs erfahren. Zum Beispiel, dass Kartoffeln nur geringe Mengen Wasser zum Anbau benötigen: Mit rund 135 Litern Wasser pro Kilo punkten sie so auch in Sachen Umweltschutz. 

Dieter Tepel, Geschäftsführer des Landesverbands der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen erklärt: „Unser Anliegen ist es, den Messebesuchern die heimischen Kartoffelsorten näher zu bringen und sie über die vielen guten Eigenschaften der Kartoffel zu informieren. Darum freuen wir uns sehr, auch in diesem Jahr wieder auf der Internationalen Grünen Woche dabei zu sein und viele Gespräche mit interessierten Besuchern zu führen.“

Weitere Informationen sowie das vollständige Rahmenprogramm erhalten Sie hier.

Quelle: KMG / DKHV


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet