Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Coop punktet mit praktischen und nachhaltigen Multibags

Mehrwegbeutel für Früchte und Gemüse aus 100% nachwachsenden Rohstoffen

In den Supermärkten des schweizerischen Konzerns Coop bietet man mit dem Multi-Bag einen Mehrwegbeutel für Früchte und Gemüse. Die Innovation schlägt bei den inländischen Verbrauchern hohe Wellen: Denn die Verpackung besteht aus FSC-zertifizierter Zellulose und ist mit dem Oecoplan-Label ausgezeichnet.



Die Multi-Bags können immer wieder verwendet werden und sind somit eine umweltschonende Alternative zu den Einweg-Plastiksäcklein. Der Multi-Bag wird aus Lenzing Modal® gefertigt, einer Faser auf Basis von Zellulose. Das bringt etliche Vorteile, denn im Gegensatz zur Herstellung von Baumwolle, ist der Energie- und Wasserverbrauch bei der Produktion und Verarbeitung von Zellulosefasern wesentlich geringer.

Einfache Anwendung
Lenzing Modal® wird aus zerkleinertem Buchenholz aus FSC-zertifiziert bewirtschafteten Wäldern aus Zentraleuropa hergestellt. Sie können bei Bedarf sogar in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen werden.



Auch die Anwendung sei besonders einfach und praktisch, heißt es. Der Einkauf mit dem Multi-Bag geschieht in vier Schritten.
1. Gemüse oder Früchte auf die Waage legen (ohne Multi-Bag)
2. Produkte in den Multi-Bag füllen.
3. Eine bzw. mehrere Preisetiketten auf den Multi-Bag kleben.
4. An der Kasse bezahlen.

Die Multi-Bags gibt es in grösseren Verkaufsstellen im 3er-Set in der Früchteabteilung zu kaufen.

Quelle: Coop Schweiz


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet