Prime Tropics, Guatemala

„Wir erwarten 20% mehr Rambutan für die nächste Saison“

„Wir bereiten uns auf die Saison des nächsten Jahres vor, die von April bis September andauern wird. Wir beabsichtigen, die Saison zu verlängern und die Mengen bis November verfügbar zu haben. Wir haben mehr als 140.000 Rambutanbäume, die in verschiedenen Höhenlagen gepflanzt werden. Des Weiteren ist unsere Produktion und unser Export jedes Jahr gestiegen. Für die nächste Saison erwarten wir rund 20% mehr Obst als im Vorjahr“, sagt Edilson Hernandez von Prime Tropics.

Edilson erklärt, dass es kaum Konkurrenz gibt, wenn Guatemala auf den Markt kommt. „Wir sind die ersten, die in der Region Mexiko-Zentralamerika produzieren. Unsere Früchte haben aufgrund ihrer Qualität ihre Position auf dem Markt behauptet. Wir haben uns bemüht, unsere beste Sorte auszuwählen, um unseren Kunden eine sehr gute Qualität zu liefern.“ 

Das Hauptexportziel von Prime Tropics sind die Vereinigten Staaten. „Wir haben unsere Präsenz in Europa in den letzten Jahren verstärkt und auch einige Lieferungen nach Kanada durchgeführt. Es wird erwartet, dass die Preise in der kommenden Saison stabil bleiben werden, da wir unsere Mengen erhöhen.“

 

Neue Produkte im Sortiment
„Wir haben erkannt, dass die Nachfrage nach Finger-Limetten international wächst, und wir haben uns entschieden, sie auch in unser Sortiment aufzunehmen. Derzeit werden sie hauptsächlich in Australien und den Vereinigten Staaten produziert. Wir sind die ersten in Zentralamerika, die Finger-Limetten anbieten, und wir haben 15.000 Bäume“, sagt Edilson.

Neben Limetten ist die Phulae Ananas ein weiteres neues Produkt, das normalerweise im Norden Thailands in der Region Chang Rai angebaut wird. „Im Vergleich zur Ananas, an die wir gewöhnt sind, ist sie eine viel kleinere Frucht, aber mit mehr Geschmack und Süße. Wir haben diese Ananas im Sortiment, weil der Besitzer von Prime Tropics eine Reise nach Nordthailand unternommen hat. Er verliebte sich in diese köstliche Ananas und hatte dort die Idee, den Samen unserer ersten Aussaat importieren zu können.“ 

Diese Frucht kann im Gegensatz zur gewöhnlichen Ananas vollständig verzehrt werden. „Die ganze Frucht wird verwendet, der Strunk oder die Mitte der Frucht ist so weich, dass sie auch essbar ist. Sie ist eine Ananas mit einem intensiven Aroma.“ Das Unternehmen hofft, sie in Europa und den Vereinigten Staaten zu vermarkten und bietet Ananas mit einem Gewicht von etwa 250 Gramm bis 500 Gramm an.

Weitere Informationen:
Edilson Hernández
Prime Tropics
Guatemala
T. (502) 57000052
E: info@primetropics.com 
www.primetropics.com


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet