"Die Verbraucher bevorzugen auch bei Mini-Gemüse saisonale Produkte"

Die Weihnachtszeit ist eine besondere Zeit für den Verkauf von Mini-Gemüse. "Um die Feiertage herum steigt der Verbrauch an. Die Leute wollen was Ungewöhnliches und trotzdem den vollen Geschmack", erklärt Nawel Boucetta von der Estivin Group. "Die beliebtesten Produkte zu den Festtagen sind Mini-Blumenkohl, Mini-Brokkoli, Mini-Romanesco, Mini-Rotebeete und Mini-Karotten", fügt Nawel hinzu.

"Wir verkaufen auch immer ziemlich viel Lauch zu dieser Zeit des Jahres. Die Verbraucher bevorzugen auch bei Mini-Gemüse saisonale Produkte." Nawel ist Verkaufs- und Kaufrepräsentantin bei Primeurs de Loire, eine Tochtergesellschaft der Estivin Group. Sie ist für Nischenprodukte verantwortlich und für die Entwicklung der Kundenbasis in der Lebensmittelindustrie zuständig. "Momentan gibt es eine große Bandbreite an Mini-Gemüse", erklärt Nawel. "Wir haben unter anderem Auberginen, Gurken, runde und lange Zucchinis, Blumenkohl, Fenchel, Rotebeete, Pastinaken, Chinakohl, Paprikas, Lauch und grünen sowie gelben Kürbis."

Die Mini-Karotten bleiben die Nummer 1. "Es ist einfach ein klassisches Produkt: mit Grün, ohne Grün, vielfarbig. Mini-Gemüse wird immer beliebter - auch für das Festessen zu den Feiertagen." Die Estivin Group sticht durch die Produkte aus Loire hervor. "Wir wollen so viel wie möglich lokal produzieren. Das Produktangebot ist groß und wir bauchen jedes Jahr, jede Saison an." Wenn ein Mini-Gemüse in Frankreich nicht erhältlich ist, wird es aus Südafrika oder Spanien importiert.

Ein wachsender Markt Nawel hat schon immer Produkte verkauft oder gekauft. "Dieses Produkt war nicht immer so bekannt, aber jetzt wird Mini-Gemüse immer beliebter. Dennoch ist und bleibt es ein Nischenprodukt, das nicht überall erhältlich ist." "Die Mini-Gemüse Sorten haben es inzwischen in die feine Restaurant Branche geschafft und auch in die Catering Branche. Sie sind nicht gewöhnlich, sehen hübsch aus und es passt viel davon auf den Teller. Es gibt viele Zubereitungsarten (kochen, dämpfen, grillen, braten) und genau das lieben die Verbraucher."

Über Estivin-Primeurs de Loire
Die Estivin Group hat dreizehn Geschäftsstellen in Frankreich. Estivin Primeurs de Loire ist einer der Großhändler von Obst, Gemüse und Meeresfrüchten. "Wir vertreiben die meisten unserer Produkte an öffentliche Einrichtungen: Schulen, Krankenhäuser, Altenheime, Gefängnisse und die Armee, aber wir beliefern auch Supermärkte."

Für weitere Informationen:
Nawel Boucetta Estivin 
Primeurs de Loire
nawel.boucetta@estivin.fr
www.estivin.fr


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019