Die sizilianische Zitrone fürchtet sich nicht vor der spanischen Konkurrenz

„Die Erntesaison für unsere Zitronen startete vor circa einem Monat, obwohl die hohen Temperaturen und dadurch ungleichmäßige Färbung der Zitronen leider einen etwas negativen Effekt auf uns hatten.“

„Momentan tragen die Pflanzen grüne Früchte, weit entfernt von der Farbe, die sie haben, wenn sie reif sind. Wir nehmen an, dass die Früchte Mitte Januar eine einheitlich gelbe Farbe haben werden. Die wiederkehrenden klimatischen Veränderungen, vor allen in den letzten Jahren, sind ein sehr unsicherer Faktor. Wir hoffen, dass die Temperaturen schnell fallen, damit die Zitronen mit der optimalen Färbung geerntet werden können.“ Das sagt Giovanni Pezzino di Geronimo, Verkaufsleiter und Miteigentümer von Il Limone del Barone in Italien. Giovanni leitet die Firma zusammen mit seinem Bruder Andrea.

Il Limone del Barone liegt in Carlentini, in der Gegend um Syrakus, wo hauptsächlich Bio-Orangen und kernlose Femminello-Zitronen auf einer Gesamtfläche von 70 Hektar angebaut werden.

Die Femminello-Zitronen, auch bekannt als die Zitrone aus Syrakus, wird durch ihre drei saisonalen Blütezeiten charakterisiert, mit Wachstums- und Reifezeiten von Oktober bis April (Primofiore), von Mai bis Juni (Biachetto) und von Juni bis September (Verdello). Wenn die Zitrone komplett reif ist, ist die Schale gelb, von mittlerer Dicke und haftet an dem Fruchtfleisch.

„Dieses Jahr wurden die Produktionseinheiten expandiert, um die Verarbeitungszeiten zu beschleunigen. Darum und trotz des graduellen Anstiegs der Quantitäten, die verarbeitet werden, hat die wahnsinnige Sorgfalt bei der Verarbeitung und der Verpackung der Zitrusfrucht sichergestellt, dass ein hohes Qualitätsniveau aufrechterhalten bleibt.“

Zusätzlich zu den klassischen Holzverpackungen hat die Marke dieses Jahr auch Kartonverpackungen für die Premiumqualitätszitronen eingeführt. Das wird immer mehr von den Kunden gefordert.

Giovanni sagt: „Wir warten auf das neue Jahr, bevor wir wirklich die neue Saison beginnen. Wir sind überzeugt, dass unsere Zitronen als eine der Besten der Welt herausstechen wegen ihrer organoleptischen Charakteristika. Wir haben deshalb keine Angst vor Konkurrenz von spanischen Zitronen, obwohl sie sehr präsent auf den wichtigsten, internationalen Märkten sind.“

„Unsere Zitronen sind 100% essbar. Sie haben einen höheren Zitronensäuregehalt, sind kernlos und haben einen guten Geschmack, einen Saftanteil von 44% und eine gute Haltbarkeit. Immer mehr Märkte entdecken unsere Zitronen.“

„Unsere Zitronen werden bis April erhältlich sein, mit einer Produktquantität von mehr als 30% mehr als in der Saison 2017 dank des Anstiegs an Agrarland. Vor ein paar Tagen begannen wir mit den ersten Lieferungen der 1kg-Netzbeutel. Das Feedback unserer Kunden war sehr positiv. Die Verkäufe stiegen um 30% verglichen mit den Zitronen, die im üblichen Netz verkauft wurden.“

„Üblicherweise war der Referenzmarkt unserer Marke der französische. Dieses Jahr hat der pariserische Markt die Bestellungen und Quantitäten zu Beginn der Saison erhöht und neue und wichtige Kollaborationen mit dem französischen großformatigem Einzelhandelssektor sind entstanden. Die jüngsten Demonstrationen und Proteste in Frankreich haben zu einer Störung im Transportsektor und einer sukzessiven Verlangsamung der Verkäufe geführt, vor allem in den ersten Dezemberwochen“, sagt Giovanni abschließend.

Kontaktdetails:
Azienda Agricola Sperone
Il limone del Barone 

Contrada Sperone
96013 Carlentini (SR) - Italy
Cell.: (+39) 349 3553990
Email: info@illimonedelbarone.it
Web: www.illimonedelbarone.it 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet