Flaggschiff-Store öffnet auf Meir Antwerpen

Aufbauend auf der Gemüseschneiderei seiner Mutter, hat Lieven van Lommel gestern seinen Flaggschiff-Store von Foodmaker auf der Meir Antwerpen in Belgien eröffnet. In der lebhaftesten Einkaufsstraße von Antwerpen bietet der Laden einen 'Garden of Freshness', eine gesunde Convenience-Kette mit einer Fläche von 500 m². Hiermit testet Foodmaker eine 'High-Street-Strategie'. Das Konzept wollen sie danach in den wichtigsten Einkaufsstraßen von Europa ausrollen. In Den Haag gibt es bereits einen 'Foodmaker' und für Geschäfte in Deutschland und Dänemark gibt es bereits Pläne. Foodmaker hat sich zum Ziel gesetzt, der 'europäische McDonalds gesunder Ernährung' zu werden.

Foodmaker Meir

"Angesichts der hohen Mietpreise an solchen Standorten, gehen wir ein Risiko ein. Da wir niedrige Preise handhaben, müssen wir sehr hohe Volumen erzielen aber unseren Berechnungen nach, muss es gelingen. Und dann wird eine Wachstumsstrategie in Europa einfacher, mit einem klaren Fokus auf die wichtigsten Einkaufsstädte und -straßen", sagt Lieven Vanlommel zu RetailDetail.

Foodmaker Meir

Foodmaker will seinen Umsatz 2019 verdoppeln. Das Geschäftskonzept von Foodmaker wird auch durch Dritte wie Delhaize und Monoprix ausgerollt. Vor kurzem hat Lieven mit Delhaize eine Vereinbarung getroffen, um im nächsten Jahr neben fünf bestehenden Filialen 20 weitere Fresh Ateliers von Foodmaker zu eröffnen. "Das ist mehr als wir erwartet hatten. Es ist eine gute Zusammenarbeit, die es uns ermöglicht, die Reichweite unserer Marke zu erweitern und unser Volumen zu erhöhen, was notwendig ist, um Qualitätsprodukte auf rentable Weise herzustellen." Foodmaker wird bei Monoprix in Frankreich ähnliches Konzept testen.

Letzten November eröffnete ein Fresh Atelier von Foodmaker bei Delhaize Ree

Die Produkte für Foodmaker werden unter eigener Leitung entwickelt und produziert und so frisch wie möglich. Lieven gründete 2003 Starmeal und später Foodmaker. Der Grundstein dieser Entwicklung lag in der Gemüseschneiderei seiner Mutter und dem Gemüsegroßhandel seines Vaters. Das Ziel ist es, das Gemüse innerhalb von 24 Stunden nach der Ernte verarbeitet zu haben. Derzeit ist es noch herkömmlich angebautes Gemüse aber im Zukunft will Lieven auf biologisches Gemüse umstellen.  

Lieven van Lommel spricht über seine europäischen Ambitionen

Quelle: RetailDetail, eigene Berichterstattung 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet