Frank Ocampo (Hagé International) über den ersten Export von Conference Birnen nach Mexiko:

"Mexikaner müssen sich an das bronzene Äußere gewöhnen aber der Geschmack der Conference Birne gefällt"

Letzten Monat hat The Greenery seine Conference Birnen erstmals auf der Agroalimentaria in Mexiko propagiert. Die Import-Export-Abteilung von The Greenery - Hagé International, hat verschiedene Einzelhändler, Großhändler, Dienstleister und Konsumenten in Mexiko das niederländisches Hartobst probieren lassen. "Unsere erste direkte Lieferung Conference Birnen ist letzten Monat in Mexiko angekommen. Nach einigen kleinen Versuchen zu Beginn des Jahres, schien es uns auf der Messe ein guter Zeitpunkt zu sein, diese Neuheit mit Mexiko zum teilen und die Akzeptanz der mexikanischen Konsumenten selbst zu erleben", sagt Frank Ocampo.


Frank Ocampo während der Agroalimentaria  

"Am Anfang werden sich die Mexikaner an das bronzefarbene Äußere der Conference Birne gewöhnen müssen. Sie müssen diese Birne so akzeptieren. Beim Probieren der süßen, saftigen Birne schlagen die Gemüter um. Die Birne schmeckt besser als jede andere, aus Amerika oder Chile importierte Birne, die die Mexikaner jemals probiert haben. Auch die mexikanischen Varietäten haben, nach Rückmeldungen von Konsumenten, nicht annähernd einen so guten Geschmack", sagt Ocampo.

"Überall auf der Welt liegt der Kaufgrund immer häufiger in der Präsentation als im Geschmack. Es kostet Zeit, eine Frucht, die eine andere Ausstrahlung hat, auf einem neuen Markt anzupreisen und beliebt zu machen. Wir sind auch schon vor vier Jahren mit dem Export der Conference Birne nach China begonnen. Dort ist die Conference Birne im Hartobstsortiment mittlerweile ein fester Bestandteil des Imports. Wir streben danach, auf dieselbe Weise alle Vertriebskanäle in Mexiko zu erreichen: Einzelhändler, Großmärkte und kleine Geschäfte an der Ecke. Dies erfordert viel logistisches Know-How im Land selbst und die richtige Zusammenarbeit innerhalb der Kette. Gemeinsam mit unseren mexikanischen Partnern wollen wir auf diese Weise die niederländische Conference Birne von The Greenery im Markt positionieren und für alle Konsumenten in Mexiko zugänglich machen", sagt Frank.

v.l.n.r. Jean Rummenie (Landwirtschaftskonsul für Mexiko und Kuba), Frank Hoogendoor (Landwirtschaftsberater bei der niederländischen Botschaft in Mexiko), Frank Ocampo (Import / Export-Direktor LATAM von The Greenery) und Margriet Leemhuis (Botschafter der Niederlande in Mexiko) 

"Wenn wir die Conference Birne und das niederländische Obst im Allgemeinen auf Basis von sozialem Niveau, auf Rückstände und auf Qualität vergleichen, dann ist die niederländische Conference Birne gesünder und sozialer erzeugt, als eine amerikanische oder chilenische Birne. Der Verkauf einer Birne aus den Niederlanden, die eine bessere soziale Zertifizierung hat und gesünder ist, weil weniger Rückstände vorhanden sind, wird letztendlich in bessere und gesündere Birnen für die Mexikaner resultieren. Auch in Mexiko richten die Einzelhändler ihren Fokus immer mehr darauf. Dort, wo erst äußere Qualität und der Preis die wichtigste Rolle spielten, werden Themen wie z. B. soziale Zertifizierung, immer wichtiger", sagt Frank. 


Mexikanische Besucher probieren auf der Messe die niederländische Conference Birne.

"Wir hoffen, gemeinsam mit den Erzeugern von Birnen innerhalb von The Greenery, dass sich die Akzeptanz sowie die Kontinuität dieses aufstrebenden Marktes von Jahr für Jahr verbessern wird, um letztendlich mehr Umsatz zu generieren, damit der mexikanische Markt der 'neue russische Markt' für die niederländische Conference-Birne werden kann. Das wird nicht von einem auf den anderen Tag geschehen aber der erste Schritt in die richtige Richtung ist gesetzt", sagt Frank abschließend.

Für mehr Informationen:
Frank Ocampo
Hagé International
Spoorwegemplacement 1
2991 VT Barendrecht
Niederlande
T +31 (0) 180 648 765
F.Ocampo@thegreenery.com 
www.hage-international.nl


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet