Tobi Seeobst setzt sich zu der Herausforderung:

Nachhaltigkeit im Unternehmen und in der Lieferkette verankern

Nachhaltigkeit ist heutzutage in aller Munde. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit konkret für Unternehmen in der Lebensmittelindustrie? Bei der Tobi Seeobst AG entschied man sich, mithilfe der Sustainable Food Systems GmbH eine fundierte Status-Quo Analyse der eigenen Nachhaltigkeitsleistungen mit SMART (Sustainability Monitoring and Assessment Routine) vorzunehmen. Die neuartige Nachhaltigkeitsstrategie wird im Gespräch mit dem Magazin Lebensmittel-Industrie erläutert.



Bei SMART handelt es sich um eine in der Schweiz entwickelte Methodik zur Nachhaltigkeitsbewertung. Sie basiert auf international anerkannten Richtlinien der Welternährungsorganisation UNFAO und ermöglicht wissenschaftlich abgesicherte und vergleichbare Bewertungen im Agrar- und Lebensmittelsektor. Lieferanten- und Kundenbefragungen zur Evaluierung des Informationsbedarfs dieser Anspruchsgruppen, sowie die Evaluierung der Aussenwahrnehmung der Tobi Seeobst AG sollten diese Analysen komplettieren.

Weiterlesen? Hier geht es zum vollständigen Bericht.


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet