Luis Fernando Rubio, Direktor von Procecam:

„Das ist ein Jahr mit großartigen Möglichkeiten für spanische Zwiebeln“

Spanische Zwiebeln machen sich den beachtlichen Rückgang der Erträge in den meisten produzierenden Länder in Zentraleuropa und anderen Drittstaaten zu Nutze.

Die spanische Zwiebelproduktion hat sich nicht nur in Bezug auf die Erträge erholt, sondern dieses Jahr sogar einen Rekord gebrochen trotz der Tatsache, dass die Fläche, die diesem Gemüse gewidmet ist, um 4% reduziert wurde.

„Es ist eine der besten Zwiebelkampagnen, die wir uns hätten wünschen können. Es gibt Produzenten, die Umpflanzungen und Tropfbewässerung gewählt haben und das führt zu üppigerer Ernte, größerer Uniformität der Größe und besserer Qualität im Allgemeinen“, erklärt Luis Fernando Rubio, Direktor von Procecam. „Das Wetter war dieses Jahr auch milder ohne die Hitzewellen, die die Pflanzen stressen, wie es letzte Saison der Fall war.“

Luis Fernando Rubio sagt, dass, obwohl die Preise, die für die Zwiebeln auf den Exportmärkten bezahlt werden, nicht die Produktknappheit widerspiegeln, sie trotzdem auf einem hohen Level sind. „Wir haben viel höhere Nachfragen als normalerweise aus Ländern wie Israel, der Türkei, den östlichen Ländern, etc. Die Produktion in den zentraleuropäischen Ländern ist dieses Jahr aufgrund des trockenen Wetters stark gefallen und die Kaliber wurden reduziert. Wir haben eine breite Verfügbarkeit von mittleren bis großen Größen dieses Jahr, was uns wirklich eine vorteilhafte Position gibt.“

Man weiß noch nicht, ob die Qualität der niederländischen Zwiebeln, wie manche befürchten, durch das trockene Wetter des Jahres beeinflusst wurde, was viele Käufer motiviert spanische Zwiebeln zu fordern. „Die Preise für spanische Zwiebeln sind hoch, aber auch im Rest Europas im Allgemeinen“, sagte der Vertreter von Procecam. „Spanische Zwiebeln haben dieses Jahr gute Chancen.“

Für mehr Informationen:
Luis Fernando Rubio 
PROCECAM 
lfrubio@procecam.es
www.procecam.es


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet