Alfons Royo, Manager von Royo Fruits:

“Die Verzögern der Ernte und des Regens werden die Clemenuleskampagne verlängern”

“Wir begannen Ende Oktober mit der ersten Clemenulesernte. Die Reifung der Frucht hat ca. 15 Tage Verzögerung, die Regenfälle im letzten Monat haben die Qualität nicht beeinflusst. Wären die Früchte bereits gereift gewesen, hätte der Regen schwere Schäden verursacht,“ erklärt Alfons Royo, Manager von Frutas Royo, aus Alcanar.

“Da die Reifung verzögert wurde und der Regen uns zum Unterbrechen der Ernte zwingt, haben wir bisher viel weniger Kilo verkauft, als letzte Saison. Wir haben Schwierigkeiten mit dem Versorgen der Supermärkte,“ sagt er.

Neue Kieferholzbox mit Deckel

Allerdings kann man die Werte auch positiv sehen. „Die letzte Kampagne endete Anfang Januar. Dieses Jahr wird es viel länger andauern, bis Ende Januar. Außerdem gehen wir Marktspitzen aus dem Weg, die normalerweise durch diese sehr beliebte Clementinensorte verursacht werden.“

Laut dem Produzenten und Exporteur wurde „die Größe der Zitrusfrüchte im Süden von Katalonien nicht negativ beeinflusst, da wir ein sehr homogenes Kaliber ernten.“

Alfons Royo, auf der Madrid's Fruit Attraction

Royo Fruits versendet Zitrusfrüchte hauptsächlich an Märkte wie Deutschland, Österreich, die Schweiz und Skandinavien. Das Unternehmen exportiert außerdem Clementinen mit Blättern nach Großbritannien und Frankreich. „Dank dem üppigen Regen dieses Jahr können wir uns jetzt auf Exporte nach Europa konzentrieren, womit wir lange Versandstrecken (die Qualitätsmängel verursachen) vermeiden,“ so Alfons Royo.

Das Unternehmen stellt regelmäßig innovative neue Verpack- und Präsentationsformate vor, wie beispielsweise eine Verpackung speziell für Halloween und Weihnachten, außerdem eine Kiefernholzbox mit Deckel, die sehr beliebt ist. „Wir wollen einer vom Markt oft “missbrauchten” Fruchtsorte mehr Wert geben. Mit unseren neuen und attraktiven Präsentationsformaten bieten wir ein besseres Produkt an, was den Supermärkten ermöglicht, höhere Preise zu verlangen,“ sagt der Exporteur.

Für mehr Informationen:
Alfons Royo
Royo Fruits SL
T: +34 977 71 91 51
M: +34 655 162 643
royofruits@royofruits.com 
www.royofruits.com


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet