Ramón Rey, Geschäftsführer der Isla Bonita Tropical Fruit S.A.:

"Spanisches Angebot konsolidiert sich als Ergänzung zu Importlimetten"

Die spanische Limettensaison geht zu Ende. Grupo Eurobanan hat in diesem Jahr eine Million Kilo spanische Limetten unter seiner eigenen Marke für Tropenfrüchte, Isla Bonita, verkauft.

"Die in dieser Saison geernteten Limetten zeichnen sich dank der reichlichen Regenfälle dieses Herbstes durch hervorragende Qualität und gute Kaliber aus. Die hohen Temperaturen haben auch zur Größe der Früchte beigetragen, was die unglaubliche Ernte erklärt: von 400.000 Kilo im letzten Jahr auf bis zu 1 Million Kilo in dieser Saison", sagte Ramón Rey, Direktor der Isla Bonita Tropical Fruit SA.

"Mit einer so guten Saison in Bezug auf Quantität und Qualität konsolidiert sich die spanische Lieferung als Ergänzung zu den importierten Limetten im Zeitraum von August bis November. Diese Monate werden durch eine geringere Produktverfügbarkeit gekennzeichnet, da in den üblichen Herkunftsländern Regenzeit herrscht", fügt er hinzu.

"Es ist nicht leicht, Tahíti-Limetten in einem mediterranen Klima anzubauen, da die Farbe der Frucht stark von den Temperaturschwankungen beeinflusst wird. In dieser Saison war die Qualität ausgezeichnet, mit Brix-Werten zwischen 7 und 9 vom Anfang bis zum Ende und mit einem Saftanteil von mehr als 47%", erklärt Rey.

Die Märkte waren in diesem  Jahr abgestumpft, weshalb die Saison nicht besonders profitabel war. Außerdem liegt der Hektarertrag in Spanien zwischen 20 und 25 Tonnen, während er in tropischen Regionen zwischen 50 und 60 Tonnen liegt. "Die hohen Ernte-, Verarbeitungs- und Verpackungskosten in Europa waren ausschlaggebend dafür, dass die Saison nicht übermäßig gewinnbringend war", sagte der Markenvertreter.

Rey ist hinsichtlich der Zukunft sehr optimistisch: "Die Früchte werden innerhalb von 72 Stunden ohne Nacherntebehandlung geerntet, transportiert, verpackt und auf den Markt gebracht, wodurch das Produkt ideal für den Einsatz in veganen Säften und den Konsum auf europäischer Ebene ist."

Mehr Informatione:
Eurobanan
Tel. +34 917796649
comunicacion@eurobanan.com 
www.eurobanan.com


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet