Nordkorea: Kim Jong-un fördert Samjiyon als Zentrum der Kartoffelproduktion

Schon zum zweiten Mal dieses Jahr besuchte Nordkoreas Anführer Kim Jong-un die Samjiyon Potato Farina Production Factory, berichtete die staatlich geführte Korean Central News Agency (KCNA) Ende Oktober.

Während seiner Inspektionstour durch die Fabrik im Samjiyon-Bezirk, Provinz Ryanggang, lobte Kim den Bezirk für eine "ertragreiche Ernte trotz der unüblich ungünstigen Wetterbedingungen dieses Jahr".

Nordkorea fördert die Maßnahme, eine "Revolution im Bereich der Kartoffellandwirtschaft zu starten". Ideengeber war 1998 der vorherige Anführer Kim Jong-il. Am 1. Oktober betonte Parteisprecher Rodong Sinmun, dem 20-jährigen Jubiläum der Maßnahme gedenkend, Kim Jong-il und Kim Jong-uns Nachdruck bei der Verfolgung des Ziels, "die Lebensmittelsituation der Bevölkerung zu klären."

Quelle: koreatimes.co.kr 


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet