Ankündigungen

Stellenangebote

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Mögliches Rekordjahr für schwedische Äpfel

NorraSkåne. Wegen des warmen Sommers ist der Ertrag groß, obwohl man für eine richtig gute Ernte kommende Zeit noch etwas Regen braucht. Laut der Vorhersagen werden die schwedischen Erzeuger über 15 Millonen Kilo Äpfel ernten. Das letzte Jahr war beträchtlich gut, doch dieses Jahr waren die Umstände sowohl für die Blüte, als auch für die Bestäubung optimal. "Es gibt viele Äpfel, wir hoffen auf eine gute Ernte. Doch das Wetter der kommenden Periode ist bestimmend. Vieleder Erzeuger haben Bewässerungssysteme, doch die extreme Dürre der vergangenen Sommer lässt sich schwer kompensieren. Deshalb war das Wachstum nicht optimal", erzählt Henrik Stridh, Direktor von Äppelriket. Die früheste Sorte, Discovery,wird in den kommenden Wochen gepflückt, doch viele Äpfel haben einen kleineren Durchmesser als 65 Millimeter. Das ist normalerweise das Minimum. "Der idealeApfel hat einen Durchmesser von 65 bis 80 Millimetern. Wenn die Äpfel kleiner sind, gibt es wenig Kunden die sie kaufen wollen."

Sorgen über die Zukunft
Svenska Yle


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.