US: Neue Süßkartoffelsorte auf dem Weg nach Louisiana

Bald soll eine neue Kartoffelsorte auf den Markt kommen. Die neue Kartoffel sieht nicht nur hübsch aus und schmeckt gut, sie ist auch krankheitsresistent, das verkündete LSU AgCenter Süßkartoffelzüchter Bonte bei einem Feldtag am 16. August.

Zu dem Event in der AgCenter Sweet Potato Research Station kamen etwa 100 Bauern und Repräsentanten aus der Industrie. Dort konnten sie sich von Experten über neue Sorten, Management Praktiken und Neuigkeiten aus der Industrie informieren beraten und informieren lassen.

La Bonte sagte, die Sorte namens LA 13-81, habe Eigenschaften, die sowohl für den Bauern als auch für den Verbraucher sehr nützlich seien. Die Kartoffel hat eine leuchtend rote Schale, die auch nach der Ernte erhalten bleibt. Außerdem erzielt sie gute Erträge - und das bei unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten. La Bonte arbeitet weiterhin daran, Sorten zu entwickeln. die früher reifen und resistenter gegen Krankheiten und Insekten sind.



Wenn die LA 13-81 auf den Markt kommt, bietet sie zusammen mit den anderen AgCenter Sorten wie Orleans, Bayou Belle und Evangeline, eine Alternative zu der Beauregard Sorte, die in Louisiana schon seit Ewigkeiten etabliert ist.

Laut arklatexhomepage.com, hatte Louisiana 2017 eine Anbaufläche von etwa 9.300 Äckern. Sistrunk geht davon aus, dass diese Zahl um 500 oder 800 sinken wird, wenn in diesem Jahr die Äcker erneut gezählt werden. Das liegt daran, dass viele Bauern Land abgeben mussten oder sogar vollständig aus dem Geschäft ausgestiegen sind.

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet