Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

BestChoice will Exoten nachhaltiger für die Feiertage machen

Die Tage werden kürzer, überall zeigen sich Kürbisse und das bedeutet, Weihnachten ist nicht mehr weit. Bei Beginn der Festzeit stehen exotische Früchte vorne in der Reihe, weiß die BestChoice zu berichten.



"Das ganze Jahr über können Passionsfrüchte, Granatäpfel und Papaya genossen werden, aber im Dezember gibt es auch noch einige typische Hits: Tamarillo, Feigen, Karambola, Baby-Ananas, Pitahaya (Drachenfrucht) und doppelte Litchi.

BestChoice profitiert davon und arbeitet daran, diese tropischen Früchte nachhaltiger zu machen.



"Viele der Verbraucher haben keine Ahnung davon, dass all diese Exoten eine lange Reise hinter sich haben, bevor sie auf den Tisch kommen. Mit Unterzeichnung des Sifav 2020 Abkommens, Initiative zur Nachhaltigkeit von Obst und Gemüse, eine Initiative IDH (Holdinggesellschaften), setzt die Special Fruit auf einen nachhaltigeren Import dieser Früchte."

Die Gesellschaft berichtet, dass der größte Teil der Produktmengen von einer nachhaltigen Produktion stammt. Es gibt auch Initiativen für ein nachhaltiges Packaging.

Für mehr Information:
Special Fruit
Tel: +32 3 317 0660

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet