Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

IFCO - Zusammenarbeit mit Jerónimo Martins in Kolumbien

IFCO, der weltweit führende Hersteller von wiederverwendbaren Verpackungslösungen für frische Lebensmittel hat im Juli einen Vertrag mit Jerónimo Martins Colombia (ARA) für die Lieferung von IFCO's Mehrwegbehältern (RPCs) für den Transport von frischem Obst und Gemüse von Produzenten an Jerónimo Martins unterzeichnet.



Fernando Camara, Logistik-Manager von Jerónimo Martins Colombia, sagte: „Um die Anforderungen unserer Kunden erfüllen zu können, benötigen wir vertrauenswürdige und nachhaltige Transportlösungen, um optimalen Schutz während des Transportes und der Lagerung zu gewährleisten. Zudem schließt das IFCO-Pooling-System auch bezüglich der Gesamtkosten im Vergleich zu Pappkartons günstiger ab. Nach einer erfolgreichen Testphase, die im März begann, werden wir nun das IFCO RPC System für unser frisches Obst und Gemüse einführen."

Dank der engen Zusammenarbeit zwischen Jerónimo Martins und IFCO vom Beginn an, ist die Einführung im August beendet. Kolumbien ist das erste Land in Lateinamerika, wo die portugiesische Einzelhandelsgruppe mit insgesamt 250 Filian präsent ist.


Wolfgang Orgeldinger - IFCO

„IFCO freut sich, um Jerónimo Martins in Kolumbien als einer der führenden Supermarktketten, mit logistischen Lösungen unterstützen zu kónnen", sagt Wolfgang Orgeldinger, Geschäftsführer von IFCO. Er fügt hinzu: "Durch die Nutzung von IFCO's RPCs für ihr Obst und Gemüse, erhält Jerónimo Martins und seine Lieferanten einen großen Vorteil von umweltfreundlichen und kosteneffizienten Lieferungen Ihrer Frischprodukte."

Für weitere Informationen:
www.ifco.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet