Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

IGS Logistics Group baut Intermodalaktivitäten in Schweinfurt aus

Für die IGS Logistics Group beginnt das neue Jahr mit neuen Intermodalverkehren und einem neuen Standort: Die CDN Container Depot Nürnberg GmbH, eine 100% Tochtergesellschaft, eröffnet zum 01.01.2017 ihr neues Leercontainerdepot am Standort Schweinfurt. In enger Zusammenarbeit mit der Translog Transport und Logistik GmbH, die das dortige Intermodalterminal betreibt, bietet CDN allen interessierten Reedern und Spediteuren sämtliche gewohnten Serviceleistungen rund um das Thema Container, wie Lagerung, Reparatur, Reinigung und Trucking an.


Bild: hafen-hamburg

Gleichzeitig baut IGS Intermodal GmbH in Zusammenarbeit mit NeCoss ihre Shuttle-Zugangebote Schiene-Straße deutlich aus: Das IGS Netzwerk bietet ab diesem Zeitpunkt drei zusätzliche Exportverbindungen pro Woche nach Hamburg und Bremerhaven. Sie ergänzt damit die bestehenden Importangebote. Die Ladeschlüsse in Schweinfurt sind jeweils montags und mittwochs um 18:00 Uhr sowie samstags um 08:00 Uhr mit Ankunft in Hamburg am Folgetag. Reeder und Spediteure profitieren durch das neue Angebot besonders von der räumlichen Nähe des Terminals und Depots Schweinfurt zu der stark außenhandelsorientierten Wirtschaft der Region Unterfranken.

Des Weiteren besteht künftig die Möglichkeit, Leercontainer für den Raum Schweinfurt mit den IGS-Zügen aus Nürnberg und Regensburg vorzuholen bzw. dort abzugeben, so dass Reeder ihr Equipment regelmäßig zwischen den Standorten repositionieren können. Dies ermöglicht eine verbesserte Leercontainerversorgung der exportorientierten Industrie in Bayern.

CDN stellt ihren Kunden am neuen Standort alle gewohnten EDI-Schnittstellen und automatischen Meldungen im gewohnten Umfang zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit Hafen Hamburg Marketing e.V. werden die Partner im Februar ihre Aktivitäten und neuen Angebote im Rahmen einer Kundenveranstaltung in Schweinfurt vorstellen. Das neue Depotangebot ist eine wichtige Ergänzung zu den bestehenden Netzwerk-Standorten der IGS Logistics Group in Aschaffenburg, Nürnberg, Regensburg und München (www.igs-intermodal.de).

Quelle: www.hafen-hamburg.de

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet