Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Erster Supermarkt in Seattle eröffnet

Amazon Go: Einkaufen ohne Kasse

Am 5. Dezember wurde in Seattle (VS) der erste Supermarkt von Amazon Go eröffnet. Es gibt hier keine herkömmlichen Kassen, stattdessen reicht ein Smartphone und App. Ohne Schlange stehen in dem 162 m² großen Laden die Einkäufe besorgen. Man bezahlt online.

Mit Amazon Go hat der Online-Händler ein neues Laden-Konzept entwickelt, dass ohne das Anstehen an der Kasse auskommt. Mit dieser modernsten Shopping-Technologie müssen Kunden nie mehr anstehen.



Sensoren registrieren gekaufte Artikel
Voraussetzung für den Einkauf sind ein Smartphone und die Amazon Go-App. Nach dem Login im Eingangsbereich registrieren Sensoren, welche Artikel aus den Regalen genommen wurden. Sollte man sich umentscheiden und einen Artikel zurückstellen, wird dieses Produkt automatisch von der Liste gestrichen. Die Bezahlung erfolgt dann direkt über das Amazon-Konto.

Quelle: Amazon.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet